Open menu
Business

EHL bei Makler-Ranking ausgezeichnet

Michael Ehlmaier ©EHL

Immo. Bei einem Ranking des Branchenmediums „Immobilien Magazin“ haben EHL, Otto Immobilien und teamneunzehn die ersten drei Plätze belegt.

Das vom Branchenmedium Immobilien Magazin erstellte Ranking sieht EHL sowohl in der Gesamtwertung als auch in den Unterkategorien Immobilieninvestment, Büro und Grundstücke an erster Stelle. Insgesamt hat EHL demnach in 2020 ein Honorarvolumen von rund 23,5 Mio. Euro verzeichnet.

„Das über Jahre hinweg aufgebaute Vertrauensverhältnis zu unseren Kunden hat sich in diesem Jahr besonders bezahlt gemacht. Die umfassende Marktexpertise, die wir als Generalist in allen wichtigen Teilmärkten haben, ist in Zeiten tiefgreifenden Wandels ebenfalls ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Auch unsere Aktivitäten abseits der Immobilienvermittlung wie Bewertung, Asset Management, Property Management und Baumanagement sind für unsere Kunden und damit unseren unternehmerischen Erfolg von großer Bedeutung“, so EHL-Geschäftsführer Michael Ehlmaier.

In der Kategorie „Retail“ gewann die Makler-Firma Active Agent und in der Rubrik „Wohnen“ belegte teamneunzehn den ersten Platz.

Das Ranking im Detail

Gesamtwertung:
1. EHL Immobilien
2. Otto Immobilien
3. teamneunzehn

Kategorie „Investment“:
1. EHL Immobilien
2. Arnold Immobilien
3. Otto Immobilien

Kategorie „Büro“:
1. EHL Immobilien
2. Otto Immobilien
3. Optin Immobilien

Kategorie „Grundstücke“:
1. EHL Immobilien
2. Otto Immobilien
3. teamneunzehn

Kategorie „Retail“:
1. Active Agent
2. EHL Immobilien
3. Otto Immobilien

Kategorie „Wohnen“:
1. teamneunzehn
2. IVV
3. EHL Immobilien

 

    Weitere Meldungen:

  1. Melanie Reichel avanciert in der Immo-Bewertung bei RIV
  2. Austria´s Best Managed Companies: Anmeldung bis 28.2.
  3. D.A.S. froh über Nr. 1 bei Branchenmonitor 2023
  4. Firmen mit Tempo gesucht: „EY Scale-up Award“ eröffnet

Ein Kommentar

  1. Dies ist ein guter Artikel. Es ist schön zu lesen, dass während der Pandemie einige Fortschritte bei Immobilien erzielt wurden. EHL Immobilien hat einen tollen Job gemacht. Ich erinnere mich an den Beginn der Pandemie, alle sitzen zu Hause, die Büros sind leer, die Immobilien standen vor großen Herausforderungen. Es ist gut zu wissen, dass sich die Situation allmählich wieder normalisiert.

Kommentare sind geschlossen.