21. Mai 2021   Business Recht Tools

3. Legal Operations Konferenz findet rein online statt

©ejn

Legal Tech. Die Organisation von Rechtsabteilungen und Anwaltskanzleien ist Thema der heurigen „Legal Operations Konferenz“ am 17.06.2021.

Bedingt durch die Corona-Pandemie zeigt sich das weite Feld von Legal Tech, Tax Tech, Reg Tech etc. noch veränderungsfreudiger als bisher, heißt es bei den Veranstaltern der deutschen Fachmesse.

Die Themen Prozessoptimierung und Digitalisierung rücken demnach in den Vordergrund – die Leistungsfähigkeit der Rechtsdienstleistungen zu optimieren, sei notwendiger denn je.

Die Themen

Behandelt werden laut Veranstaltern die strategischen und operativen Überlegungen, die Rechtsabteilungen und Rechtsberater anstellen müssen, ebenso wie neue Berufsbilder und Trends. Virtuell präsent sind bei der heuer rein online geführten Veranstaltung u.a.:

  • Hildegard Bison (Assistant General Counsel Customer & Products, MoW Refining Europe & Southern Africa, Mitglied des Vorstands BP Europa SE)
  • Norbert Parzinger (Redakteur Juve)
  • Aled Griffiths (Geschäftsführer/Chefredakteur Juve)
  • Jaap Bosman (CEO TGO Consulting)
  • Thomas Barothy (Group General Counsel COO UBS Business Solutions AG)
  • Markus Fuhrmann (Partner / Co-Head Legal Managed Services EY Law)
  • Jolanda Rose (Gründerin Lawtechrose)
  • Christoph Wolf (Partner, Leiter Kapitalmarktgruppe Deutschland, Baker & McKenzie)
  • Stefan Brügmann (Leiter Bereich Personal und Recht, Landesbank Hessen-Thüringen)
  • Alexander Schwarz (Managing Partner, Partner Coporate/M&A, Gleiss Lutz)

 

    Weitere Meldungen:

  1. Cloud-Buchhaltung: Visma kauft ProSaldo mit Wolf Theiss
  2. Start-up Personio wird 6-fach-Einhorn mit Hogan Lovells
  3. Binder Grösswang dockt bei the female factor an
  4. Deloitte Legal holt PwC-Anwältin Nehajova für Graz