04. Jun 2021   Personalia Recht

Neuernennung bei Baker McKenzie in Wien

Claudia Fochtmann-Tischler ©Baker McKenzie

Wien. Claudia Fochtmann-Tischler verstärkt als Counsel die Corporate/M&A-Praxis von Baker McKenzie. Sie kommt von Binder Grösswang.

Die auf Gesellschaftsrecht spezialisierte Claudia Fochtmann-Tischler wird Counsel in der Wirtschaftskanzlei Baker McKenzie in Wien und verstärkt dort das Corporate/M&A-Team der Kanzlei.

Sie startete 2007 in der Rechtsabteilung bei der Pfizer Corporation Austria GmbH in Wien und verbrachte 2013 ein Secondment als in-house Counsel in der Rechtsabteilung der Lenzing AG.

Wechsel von Binder Grösswang

Claudia Fochtmann-Tischler wechselt von der Wirtschaftskanzlei Binder Grösswang zu Baker McKenzie. Im Jahr 2011 stieg sie als Konzipientin bei Binder Grösswang in der Praxisgruppe Corporate/M&A ein und war dort seit 2015 als Rechtsanwältin tätig.

Sie berät laut den Angaben bei M&A-Transaktionen, Umstrukturierungen, Joint-Venture Transaktionen und Ausgliederungen und ist auch an der Schnittstelle zum Bankenaufsichtsrecht tätig.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Allen & Overy zieht bei der CA Immo in Prag ein
  2. Baier berät bei Wohnprojekt von Breiteneder
  3. Distressed M&A: David Kohl jetzt Anwalt bei CMS Wien
  4. Belgischer Kreditversicherer Credendo baut um mit Schönherr