15. Jun 2021   Bildung & Uni Recht

Die Jäger als Gejagte: Buch zur Amtshaftung

©Manz

Fachbücher. Das Amtshaftungsgesetz regelt die Haftung des Staats für Gerichtsbarkeit und Verwaltung. Ein Handbuch dazu ist nun in 2. Auflage erschienen.

Autor Dr. Martin Paar ist Leitender Prokuraturanwalt der Finanzprokuratur Wien. Die zweite Auflage von „Grundzüge des Amtshaftungsrechts“ stelle erneut alle Bereiche rund um das Amtshaftungsrecht nach dem AHG und nach Sondergesetzen systematisch und übersichtlich dar, heißt es bei Verlag Manz.

Konkret behandelt werden in der 2. Auflage demnach:

  • Entwicklung des AHG
  • Anspruchsgrundlagen für Schadenersatz
  • Begriffe Rechtsträger, Organe, hoheitliches Handeln etc
  • Voraussetzungen für die Geltendmachung von Ansprüchen
  • Verfahren
  • Regressrecht
  • internationales Recht

Die Neuerungen

Neu in der 2. Auflage sind eine vertiefte Darstellung der Themenbereiche Sondergesetze und unionsrechtliche Staatshaftung, eine Aktualisierung der Kapitel Verjährung (Beginn der Verjährung, Vertretungskosten) und internationales Amtshaftungsrecht u.a.

Die Neuerscheinung widme sich außerdem der Einführung der Verwaltungsgerichtsbarkeit und der damit zusammenhängenden Fragen der Amtshaftung. Dazu gibt es neue Entscheidungen der Höchstgerichte, Beispiele und den Gesetzestext.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Handbuch Lohnsteuer: Homeoffice gleich, Ökosoziales per Update
  2. Neues Handbuch Mietrecht für Anwälte und Steuerberater
  3. Buch: Die Arbeitszeit-Regeln im Krankenhaus
  4. Neues Handbuch Unternehmensfinanzierung