07. Jul 2021   Business Finanz Recht Tools

Austrian Anadi Bank will in die Trafiken mit Binder Grösswang

Stephan Heckenthaler ©Georg Wilke

Finanzprodukte. Unter der Marke „Marie“ bietet die Austrian Anadi Bank künftig Finanzdienstleistungen in Österreichs Trafiken an. Wirtschaftskanzlei Binder Grösswang ist behilflich.

In vielen Tabakfachgeschäften werden daher demnächst Konten, Karten, Ein- und Auszahlungen sowie Konsumentenkredite verfügbar sein, heißt es bei der beratenden Kanzlei: Dazu gibt es in den jeweiligen Partnertrafiken ein Tablet, das mit den Systemen der Austrian Anadi Bank verbunden ist.

Auf dem Tablet kann der Kunde die Auswahl und die Beantragung der Produkte selbstständig vornehmen. Auch Bargeldtransaktionen sollen in der jeweiligen Trafik möglich sein.

Das Beratungsteam

Binder Grösswang hat die Austrian Anadi Bank bei der Vorbereitung der Kooperation, der Erstellung der vertraglichen Grundlagen und zu flankierenden Rechtsfragen rund um die neue Kooperation beraten. Binder Grösswang Partner Stephan Heckenthaler: „Wir freuen uns, dass wir die Austrian Anadi Bank bei diesem wichtigen strategischen Schritt erfolgreich unterstützen durften.“

Das Team von Binder Grösswang stand unter der Federführung von Stephan Heckenthaler (Partner, Banking & Finance) und umfasst Stefan Frank (Counsel, Banking & Finance) und Andreas Perkonig (Associate, Banking & Finance).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Gasspeicher-Ausbau: Westport übernimmt Stako mit Dorda
  2. Exit von has.to.be um 250 Mio. Euro: Die Berater
  3. Banken platzieren Signa-Anleihe mit White & Case
  4. Bawag Group erwirbt Hello bank! Österreich mit fwp