Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Recht

Binder Grösswang froh über ELSA Seal the Deal 2021

Markus Uitz ©Inge Prader / Binder Grösswang

Moot Courts. Das Studenten-Team Alexandra Koller, Narges Mussawi und Nikita Bojovic gewann nach dem Juridicum nun auch im M&A-Bundesfinale. Betreuer Binder Grösswang freut sich.

Damit konnte zum sechsten Mal in Folge ein von Binder Grösswang Partner Markus Uitz und Rechtsanwalt Moritz Salzgeber betreutes Team die „ELSA Seal the Deal M&A Contract Competition“ für sich entscheiden, so die Kanzlei.

Der Bewerb ist eine von mehreren Disziplinen, zu den übrigen zählen u.a. Kartellrecht oder neuerdings Datenschutz/GDPR.

Der Wettbewerb

Bei den M&A Contract Competitions handelt es sich um simulierte M&A Transaktionen, bei denen Jus-Studierende als Vertreter fiktiver Parteien auf Basis einer gemeinsamen Sachverhaltsangabe und eines von den fiktiven Mandanten ausverhandelten Term Sheets einen Anteilskauf- und Abtretungsvertrag (SPA) entwerfen und diesen verhandeln.

Gefragt sind dabei sowohl Verhandlungsgeschick und -strategie wie auch juristische Kenntnisse. Die teilnehmenden Teams werden von verschiedenen Kanzleien betreut.

 

Weitere Meldungen:

  1. Sportrecht als neue Disziplin bei FSM Rechtsanwälte
  2. Johannes Domanig ist neuer Litigation-Anwalt bei Brandl Talos
  3. Manuela Scheidl und Gregor Biley bilden neues Zivilrechtsteam bei NHP
  4. Cinven investiert in Fressnapf mit Freshfields, übergibt Arcaplanet