15. Jul 2021   Business Recht

Dorda berät DLH bei Logistikprojekt Skylog Park Vienna

©ejn

Wien. Wirtschaftskanzlei Dorda berät ihren Klienten DLH Real Estate erneut bei einem Projekt am Flughafen Wien-Schwechat.

Im Rahmen des in Bau befindlichen Projekts SkyLog Park Vienna sollen bis Ende des Jahres „Big-Box“ Logistikflächen mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 18.000 m² entstehen. Besonders für Unternehmen der Luftfracht-Logistik werde der SkyLog Park Vienna optimale Nutzungsmöglichkeiten bieten, heißt es dazu.

Verkauf und Beratungsteam

Das Real Estate Team von Dorda hat dabei unter der Leitung von Stefan Artner DLH beim Verkauf von drei Logistikhallen an DEKA begleitet. „Die besondere Lage inmitten des Industriegebiets in der Flughafen Region Wien-Schwechat und das nach modernsten Logistik-Standards entwickelte Bauvorhaben macht den SkyLog Park Vienna zu einem äußerst attraktiven Logistikprojekt“, so Artner.

Im Team waren neben Stefan Artner auch Rechtsanwältin Julia Haumer-Mörzinger und die Rechtsanwaltsanwärter Markus Buchleitner, Alexander Urban (beide Immobilienrecht) sowie Mike Schaunig (M&A).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Immobilien für Einsteiger: Worauf es bei Immo-Investments ankommt
  2. Immobilien: Eine neue Europa-Vorsitzende für RICS
  3. Neues Buch: Immobilien vererben und verschenken
  4. Schoenherr berät Sendinblue bei der Übernahme von Metrilo