Uni Wien-Events: Cloud Computing post Schrems II

©ejn

Datenschutz. Unsere Daten wandern in die Cloud – aber dürfen sie das überhaupt? Vor allem wenn es eine US-Cloud ist? Am 17.8. geht es an der Uni Wien um das neue US-Datenrecht.

Im Rahmen ihres Weiterbildungsprogramms veranstaltet das Postgraduate Center der Uni Wien am 17. August 2021 einen Event aus der Veranstaltungsreihe „Cloud Computing post Schrems II“. Darin geht es um Datenschutz in der Cloud auf Basis der aktuellen Rechtslage.

Die Veranstaltung

Am 17. August steht dabei am Campus der Universität Wien „US Datenrecht – Cloud Act, FISA und Co?“ auf dem Programm. Die Veranstalter sind It-law.at und der Universitätslehrgang Informations- und Medienrecht der Uni Wien.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Alexander Milla ist jetzt Anwalt bei Hasch und Partner
  2. „Digitale Privatsphäre wird zum Privileg der Reichen“
  3. RAK Wien setzt auf Straßenbahn und Schul-Aktionen
  4. Datenschutz: Neuer Verhaltenskodex der ISPA