19. Jul 2021   Business Recht

Swiss Town Consult kauft in Salzburg mit E+H

Marco Steiner ©E+H / Stefan Seelig

Salzburg. STC – Swiss Town Consult hat eine Logistik-Immobilie in Salzburg erworben. Kanzlei Eisenberger + Herzog (E+H) war behilflich.

Der Verkäufer, ein finnischer Konzern, übergibt laut den Angaben eine Liegenschaft mit einer Fläche von ca. 14.600 m² und sehr guter Verkehrsanbindung an den Salzburger Hauptbahnhof und zur Autobahn.

Die direkte Umgebung der Liegenschaft ist durch Büroprojekte, Light Industrial- und Logistik-Objekte geprägt. Die im Mai/Juni 2021 durchgeführte Transaktion erfolgte im Rahmen eines Asset-Deals.

Die Strategie

STC-Geschäftsführer Matthias Waibel zur Transaktion: „Wir sind sehr froh, dass wir mit dem Erwerb dieser Logistikliegenschaft unser Engagement in Österreich auf Salzburg ausweiten und uns das Projekt in dieser absoluten Top-Lage sichern konnten.“

Im Beratungsteam von E+H waren Partner Marco Steiner, Rechtsanwalt Johannes Feilmair und Rechtsanwaltsanwärter Fabian Larcher (alle spezialisiert auf Immobilienwirtschaftsrecht sowie Gesellschaftsrecht/M&A).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Patricia Hofmann jetzt Anwältin bei Sport-Kanzlei Toth
  2. Family Offices boomen in Europa, doch sie zittern auch
  3. Karin Wiesinger leitet Kommunikation bei Dorda
  4. Gleiss Lutz berät bei Verkauf von Gymlib an eGym