04. Aug 2021   Business Recht

Cerba HealthCare kauft Lifebrain mit Schönherr

Christian Herbst ©Schönherr

Wien. Schönherr berät die französische Diagnostik-Gruppe Cerba HealthCare bei der Übernahme von Labor-Betreiber Lifebrain Group.

Lifebrain betreibt diagnostische Laborzentren in Italien und Österreich und ist als Partner der Stadt Wien bei den „Alles gurgelt!“ Covid-19-Tests bekannt. Verkäufer ist Investindustrial. Die Unterzeichnung der Transaktion fand laut den Angaben am 18. Juli 2021 statt. Der Abschluss der Transaktion stehe unter dem Vorbehalt behördlicher Genehmigungen, die für das 4. Quartal 2021 erwartet werden.

Die Lifebrain Group, 2013 von Prof. Michael Havel und Bernhard Auer gegründet und 2018 von Investindustrial übernommen, betreibt zahlreiche diagnostische Laborzentren im Bereich der klinischen Laboranalyse, die sowohl den privaten als auch den öffentlichen Gesundheitssektor bedienen. Mit einem Umsatz von rund 200 Millionen Euro und 2.000 Mitarbeitern betreibe Lifebrain derzeit rund 360 Labore und Entnahmezentren in Italien und Österreich.

Cerba HealthCare, mehrheitlich im Besitz von EQT Partners, hat seinen Hauptsitz in Frankreich und betreibt ein Netzwerk von klinischen Analyse- und Diagnosezentren in Europa.

Die Beratungsteams

  • Das Schönherr-Team wurde von Christian Herbst (Partner) und Maximilian Lang (Partner) geleitet. Es umfasste außerdem Volker Weiss (Partner), Andreas Natterer (Partner), Teresa Waidmann (Counsel), Veronika Wolfbauer (Counsel), Johannes Stalzer (Counsel), Alfred Amann (Rechtsanwalt), Evelin Hlina (Rechtsanwältin), Iliyana Sirakova (Rechtsanwältin), Nina Zafoschnig (Associate), Michael Kern (Associate), Daniel Neuwirth-Riedl (Associate) und Daniel Komarek (Associate).
  • Bank of America und Deutsche Bank berieten Cerba HealthCare bei der Transaktion als Finanzberater.
  • Der Verkäufer European Laboratory Services, eine Tochter von Investindustrial, wurde von Kanzlei Wolf Theiss beraten (Teamlead Partner Clara Gordon, Corporate/M&A). Dabei waren auch: Consultant Carolin Ziegler, die Associates Peter Pichlmayr, Paul Berger und Manuela Regner (Corporate/M&A); Partner Kurt Retter, Senior Associate Harald Strahberger und Associate Dominik Engel (Regulatory); die Partner Roland Marko und Georg Kresbach, Associate Phillip Wrabetz (IP & IT); Partner Ralf Peschek und Associate Dorothea Rauchegger (Employment); Partner Manfred Essletzbichler, Counsel Wolfgang Lauchner und Associate Dominik Koenig (Public Procurement) sowie Counsel Jochen Anweiler (Competition & Antitrust).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Gleiss Lutz begleitet Roche bei Kauf von TIB Molbiol
  2. Qualcomm kauft Wikitude mit DLA Piper
  3. Ampyr Solar schließt Pakt mit KlimaVest, Noerr berät
  4. CMS entwickelt Online-Tool für Vergabeverfahren