Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

M&A, Recht

Dorda berät PSDPFKit bei Deal mit Insight Partners

Christian Ritschka ©Dorda / Natascha Unkart

Wien. Die Anwaltskanzlei Dorda hat die Gesellschafter des österreichischen Start-ups PSDPFKit bei einem 100 Mio. Euro Investment von Insight Partners beraten.

Das österreichische Start-up PSPDFKit ist eine Plattform für die Verarbeitung und Bearbeitung von Dokumenten für Entwickler und Unternehmen. Insight Partners ist ein in New York ansässiges Risikokapital- und Private-Equity-Unternehmen, das sich auf Software- und Technologieunternehmen in der Wachstumsphase fokussiert.

Jonathan Rhyne, Co-Founder und CEO von PSPDFKit, bleibt laut den Angaben weiterhin im Unternehmen aktiv, während die weiteren Co-Founder Peter Steinberger und Martin Schürrer sich operativ zurückziehen. Alle drei Gründer sollen einen Teil ihrer Beteiligung am Unternehmen behalten.

Das Beratungsteam

Das Team bei Dorda wurde von Partner Christian Ritschka geleitet und umfasste weiters Partner Paul Doralt (Steuerrecht), Rechtsanwältin Julia Berent (Gesellschaftsrecht), Rechtsanwaltsanwärter Mike Schaunig (M&A), Partner Heinrich Kühnert (Kartellrecht), Partner Bernhard Rieder (Gesellschaftsrecht), Partner Nino Tlapak (Datenschutz), Rechtsanwältin Lisa Kulmer (Arbeitsrecht) und Rechtsanwalt Bernhard Heinzl (IP/IT).

 

Weitere Meldungen:

  1. Sportrecht als neue Disziplin bei FSM Rechtsanwälte
  2. Johannes Domanig ist neuer Litigation-Anwalt bei Brandl Talos
  3. Manuela Scheidl und Gregor Biley bilden neues Zivilrechtsteam bei NHP
  4. Cinven investiert in Fressnapf mit Freshfields, übergibt Arcaplanet