07. Okt 2021   Personalia Recht Steuer

Beate Stocker wird Director bei LeitnerLaw

Beate Stocker ©Feelimage / Felicitas Matern

Linz/Wien. Beate Stocker (44) ist seit Oktober 2021 Director im Team von LeitnerLaw Rechtsanwälte: Sie kommt von der Steuerseite der Kanzlei LeitnerLeitner.

Als Rechtsanwaltsanwärterin fokussiere sie sich auf die laufende Betreuung von (internationalen) Unternehmerfamilien und vermögenden Privatpersonen (Vermögensstrukturierung, Nachfolgeplanung).

Zuvor war Mag. Beate Stocker jahrelang als Steuerberaterin bei LeitnerLeitner tätig, also der Steuersparte der LeitnerLeitner-Gruppe, zu der auch LeitnerLaw (Edthaler Leitner-Bommer Schmieder & Partner Rechtsanwälte GmbH) gehört. Daher verfüge sie über umfangreiche Erfahrung im österreichischen bzw. internationalen Steuerrecht sowie Abgabenverfahren, in der Beratung und Verteidigung von Unternehmen und Privatpersonen in den Bereichen Steuerstrafrecht, Haftungsprävention und Selbstanzeigenberatung.

Das Statement

Babette Prechtl-Aigner, Partnerin bei LeitnerLaw Rechtsanwälte: „Mit Beate Stocker konnten wir eine weitere erfahrene Spezialistin für die Betreuung von Private Clients an der Schnittstelle Recht und Steuerrecht gewinnen. Von ihrer umfangreichen Erfahrung im steuerlichen Bereich gepaart mit dem rechtlichen Know-how profitieren unsere Mandanten und aber auch unsere Kanzlei gleichermaßen.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. Bonds von der Erste Group: Schönherr und Wolf Theiss helfen
  2. Alexander Milla ist jetzt Anwalt bei Hasch und Partner
  3. Compliance Solutions Day 2022: Es lebe die Vorbeugung
  4. Gleiss Lutz berät Hornbach bei Konsortialkreditvertrag