15. Okt 2021   Business Recht Tools

Cloud-Buchhaltung: Visma kauft ProSaldo mit Wolf Theiss

Sarah Wared ©Roland Unger / Wolf Theiss

Wien. Visma bietet cloudbasierte Buchhaltungs- und Fakturierungs-Software. ProSaldo ist ein Pionier in diesem Bereich, was Start-Ups und KMUs betrifft. Nun fand man sich mit Wolf Theiss.

Wolf Theiss hat die Visma Group laut den Angaben in allen rechtlichen und regulatorischen Aspekten der Transaktion beraten, inklusive Verhandlung des Kaufvertrages. Das Closing hat am 4. Oktober stattgefunden.

Neben Sarah Wared (Partnerin, Corporate/M&A) waren Clemens Pretscher und Nikolaus Wollner (beide Associates) im Kernteam von Wolf Theiss vertreten.

Die Unternehmen

Visma ist ein führender Anbieter von cloudbasierter Business Software mit rund einer Million Kunden in den nordischen Staaten, Benelux, CEE/SEE und Lateinamerika. ProSaldo wiederum ist ein Pionier in Sachen Cloud-Buchhaltung und Fakturierung für Start-Ups und KMUs.

Mit der Übernahme von ProSaldo sei Visma nicht nur in Österreich, sondern erstmals auch im deutschsprachigen Raum vertreten. Den Eintritt in den österreichischen Markt verstehe Visma als nachhaltiges Investment in die Zukunft.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Good News und Bad News für Europacloud Gaia-X
  2. Luggit schleppt die Koffer mit Sabadello Legal
  3. Tiger Global investiert in Hive Technologies mit Gleiss Lutz
  4. Immobilien: White & Case berät Banken bei Sirius-Emission