TaxKit zur Steuerrechts-Recherche als Office-Zusatz

©Linde

Legal Tech. Mit dem neuen Tool „TaxKit“ will Linde automatisierte steuerrechtliche Recherche ermöglichen.

Das Legal-Tech-Tool TaxKit des deutschen Start-Ups Taxy.io revolutioniere die steuerrechtliche Recherche bei der Fallbearbeitung mittels künstlicher Intelligenz, heißt es beim Linde Verlag, der das Tool ab sofort in Österreich exklusiv anbietet.

Die Technologie, die bereits erfolgreich in Deutschland im Einsatz sei, analysiere den Kontext von Sachverhalten und liefert mittels KI-gestützter semantischer Textanalyse entsprechende Rechercheergebnisse aus Primär- und Sekundärliteratur während der
laufenden Arbeit in Microsoft Word oder Outlook.

Steuerrechtliche Fragen mit neuem Tool lösen

Zeit ist in der Steuerberatung ein kostbares Gut – und ein Großteil verfällt auf die Recherche und qualitative Textanalyse, heißt es weiter: TaxKit automatisiere diese zeitraubenden Prozesse und biete den direkten Zugriff auf relevante Inhalte aus Gesetzgebung, Rechtsprechung und Linde Digital.

Die Oberfläche soll intuitiv die Recherche in juristischen Dokumenten erleichtern und direkt verlässliche und aktuelle Lösungsvorschläge für das jeweilige Anliegen liefern. Das Tool kann sowohl in Microsoft Word als auch in Outlook integriert werden. TaxKit wird als Add-In über den Microsoft Office Store angeboten und ist ab Microsoft Office 2016 verfügbar.

Die Statements

Klaus Kornherr, Geschäftsführer Linde Verlag: „Legal Tech Tools erleichtern und verändern den Arbeitsalltag auch in der Steuerberatung. Mit TaxKit können wir unseren Kund*innen nun ein weiteres Werkzeug an die Hand geben, das direkt im Arbeitsprozess unterstützt und durch automatisierte Prozesse Zeit einspart. Wir freuen uns, diese neue Technologie exklusiv in Österreich anbieten zu können.“

Gordan Gajski, Leiter Digitale Medien Linde Verlag: „Taxy.ios Lösung ist ein Vorreiter Tool das nachweislich die tägliche Recherchearbeit immens erleichtert. Aus dem gewohnten Microsoft Office Umfeld gelangt man punktgenau zu den richtigen und gesuchten Ergebnissen. Die exklusive Partnerschaft mit Taxy.io im Bereich Legal und Tax Tech ist die perfekte Ergänzung für unser Portfolio.“

Sven Peper, CEO und Gründer von Taxy.io: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit dem führenden Fachverlag in Österreich. Mit dieser Zusammenarbeit haben wir eine großartige Technologie mit qualitativ hochwertigstem Content kombiniert. Wir sind überzeugt, dass dadurch ein unglaublicher Mehrwert für die gesamte Branche geschaffen wird. Durch diese starke Partnerschaft gehen wir die nächsten Schritte nun auch in Österreich in Richtung unserer Vision, die Steuer- und  Rechtsberatung mit intelligenten Lösungen zu unterstützen.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. Schwerpunkt Außenwirtschaft: Krisen im Blick
  2. LexCon 2022 findet heuer im Oktober statt
  3. Sommer-Event bei LexisNexis: „Kraft der Veränderung“
  4. Linde schließt Pakt mit Signaturen-Start-up sproof