13. Dez 2021   Business Personalia Recht

Felix Fuith wird Rechtsanwalt bei Binder Grösswang

Felix Fuith ©Georg Wilke

Wien. Binder Grösswang hat mit Felix Fuith (30) einen neuen Anwalt im Corporate / M&A Team rund um Partner Thomas Schirmer.

Fuith begann seine Karriere 2015 als International Trainee bei BPV Braun Partner in Prag und bei Burkardt & Partner in Shanghai. Ab 2017 war er Rechtsanwaltsanwärter bei Binder Grösswang. Er berate insbesondere zu grenzüberschreitenden M&A Transaktionen, Private Equity, Venture Capital, Joint Ventures und Strategic Alliances.

Die Laufbahn

Mag. Felix Fuith, LL.M. (NYU) studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien (iur.) und erlangte 2017 seinen postgradualen Abschluss (LL.M.) an der New York University School of Law. Des Weiteren absolvierte er das Advanced Professional Certificate in Law & Business an der NYU Stern School of Business und ist seit 2018 zugelassener Rechtsanwalt im Bundesstaat New York.

„Wir freuen uns, dass Felix Fuith das Corporate / M&A Team in Zukunft als Rechtsanwalt bereichern und seine Karriere bei Binder Grösswang fortsetzen wird. Seine fachliche Kompetenz und internationale Erfahrung ist seit langem eine Bereicherung für unser Team und unsere Mandanten“, so Thomas Schirmer, Partner bei Binder Grösswang.

 

    Weitere Meldungen:

  1. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  2. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  3. Advant Beiten jetzt bei Legal Tech Hub Europe (LTHE)
  4. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr