27. Dez 2021   Recht

Greiner AG verkauft Extrusionssparte mit EY

Robert Hufnagel ©EY Österreich

Kunststoffindustrie. EY beriet die Greiner AG beim Verkauf der Extrusionssparte GEG an Nimbus.

Die Greiner AG zählt zu den führenden Schaumstoffproduzenten und Kunststoffverarbeitern für die Verpackungs-, Möbel-, Sport- und Automobilindustrie, Medizintechnik und Pharma. Nun hat sie die Greiner Extrusion Group GmbH („GEG“) an eine Beteiligungsgesellschaft des niederländisch-deutschen Private Equity Fonds Nimbus verkauft.

Die Transaktion

Die Ermittlung des Käufers erfolgte im Rahmen eines von EY geleiteten Bieterverfahrens, aus dem der Private-Equity-Fonds Nimbus als Bestbieter hervorging, heißt es bei Beratungsmulti EY.

Zu den Beteiligungen von Nimbus zähle mit battenfeld-cincinatti auch ein weltweit führender Produzent von Extrudern für den Rohr-, Platten- und Profilmarkt, die unter anderem zusammen mit den Extrusionslinien und -werkzeugen der GEG zur Anwendung kommen.

Das Beratungsteam

EY Österreich war M&A Advisor für Greiner. Die Unterzeichnung des Kaufvertrags erfolgte laut den Angaben Ende November 2021 und das Closing am 21. Dezember 2021.

Das Beratungsteam bestand aus Robert Hufnagel (Partner, M&A Advisory), Alexander Zottl (Senior Manager, M&A Advisory), Szilvia Kantor (Senior Consultant, M&A Advisory), Stephan Poell (Senior Consultant, M&A Advisory), Dieter Schalko (Partner, Transaction Diligence), Manuel Mangelberger (Director, Transaction Diligence), Niklas Mauthe (Manager, Transaction Diligence), Melissa Augustin (Manager, Transaction Diligence), Daniel Mehring (Senior Consultant, Transaction Diligence), Christina Khinast-Sittenthaler (Partner, Valuation, Modelling & Economics) und Simon Harrer (Senior Manager, Valuation, Modelling & Economics).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Eiffel im Pakt mit Pacifico, Clifford Chance berät
  2. GalCap Europe kauft erstes Wiener Zinshaus mit Wolf Theiss
  3. Rödl und PHH Tax beraten Viessmann bei Aqotec-Beteiligung
  4. Versicherer wollen Dienste ausbauen mit onpier: Görg hilft