27. Dez 2021   Business Recht

Hotel zur Tenne wechselt Besitzer mit PHH

Julia Fritz ©PHH

Kitzbühel. Das Hotel zur Tenne hat mit PHH Rechtsanwälte den Eigentümer gewechselt. Julia Fritz und Philip Rosenauer berieten den Käufer Dohle.

Die Hoteliersfamilie Dohle (Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg) übernimmt das Hotel zur Tenne in Kitzbühel (Tirol). Es soll renoviert und zu einem Hotspot in Kitzbühel werden, heißt es bei der beratenden Wirtschaftskanzlei PHH. Konkret für Dohle tätig waren Julia Fritz (Partnerin) und Philip Rosenauer (Counsel).

Knapp fünf Jahrhunderte alt

Das Hotel zur Tenne in der Kitzbüheler Altstadt wurde 1543 erstmals urkundlich erwähnt und wird seit rund einem Jahrhundert als Hotel geführt. Das PHH Immobilienteam rund um Julia Fritz und Philip Rosenauer beriet die neuen Eigentümer beim Erwerb der Immobilie.

Weitere Berater auf Seiten der Käufer waren die Steuerberatung Leitner & Leitner, TDD Berater von Drees & Sommer, Härle Hotel Solutions sowie s.boehme & co in der M&A Beratung.

 

    Weitere Meldungen:

  1. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  2. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  3. Advant Beiten jetzt bei Legal Tech Hub Europe (LTHE)
  4. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr