Neuer Lehrgang zum Thema Nachhaltigkeit

Gerhard Schwartz ©EY / Robert Herbst

Wien. Das Controller Institut startet Ende März 2022 einen Lehrgang zum ESG & Sustainability Professional. Lehrgangsleiter sind Gerhard Schwartz und Katrin Hummel.

Mit dem neuen „Certified ESG & Sustainability Professional“ biete das Wiener Controller Institut ab März 2022 erstmalig einen Lehrgang zur Integration von Nachhaltigkeit im CFO-Bereich an.

„Die grüne Transformation kommt mit unglaublicher Geschwindigkeit auf die CFO-Organisation zu und beeinflusst neben dem Reporting gleichzeitig Risikomanagement, Controlling und Corporate Finance. Das bedeutet, dass sich sämtliche Bereiche der CFO-Organisation diesen Herausforderungen stellen müssen“, so Gerhard Schwartz, Lehrgangsleiter und Partner von EY Österreich.

Austausch aus der Praxis

Der Lehrgang beinhaltet auch ein Modul, in dem die Teilnehmer die Möglichkeit haben von Erfahrungen ihrer Peers zu lernen. Best-Practice-Beispiele stehen hier im Fokus.

„Absolventen des Lehrgangs haben einen ganzheitlichen Überblick, welche Herausforderungen auf den CFO-Bereich im Kontext der nachhaltigen Entwicklung zukommen“, so Katrin Hummel, Professorin für Accounting und Reporting an der WU Wien und Lehrgangsleiterin. „Sie kennen insbesondere die aktuellen regulatorischen Anforderungen und können diese erfolgreich im Unternehmen umsetzen.“ Der Lehrgang startet am 29. März 2022.

 

    Weitere Meldungen:

  1. General Management MBA der TU Wien feiert Jubiläum
  2. Weiterbildung als Bauen an sich selbst – mit Coach
  3. Modeindustrie & Nachhaltigkeit: „Es bleibt ein weiter Weg“
  4. RHI Magnesita gründet Recycling-Joint-Venture, Cerha Hempel hilft