05. Jan 2022   Bildung & Uni Steuer

Drei neue Tax Partner bei Deloitte Österreich

Arnold Binder ©Deloitte / feelimage

Steuerberater. Mit Arnold Binder, Stephan Karigl und Christoph Riegler ernennt Deloitte Österreich drei neue Partner im Steuerbereich (Tax/BPS).

Mit den Ernennungen stärke das Beratungsunternehmen den Standort Wien und bleibe weiterhin auf Wachstumskurs, heißt es in einer Aussendung.

Insgesamt hat Deloitte Österreich derzeit rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 13 Standorten in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Consulting, Financial Advisory und Risk Advisory). Die drei neuen Tax-Partner (Partnerin war bei dieser Ernennungsrunde keine dabei) im Detail:

Arnold Binder (38) ist seit Jänner 2022 neuer Partner in der Steuerberatung bei Deloitte Österreich. Er ist seit 2006 bei Deloitte als Steuerberater und Wirtschaftsprüfer tätig. Der gebürtige Wiener habe sich insbesondere auf den Bereich Global Employer Services spezialisiert und ist für ein 13-köpfiges Team verantwortlich. Er soll die Position von Deloitte als führender Anbieter von Leistungen im Bereich Global Mobility Tax Outsourcing weiter stärken, wie es heißt. Darüber hinaus berate er Kunden im Zusammenhang mit Remote Work Szenarien und Equity Incentives.

Stephan Karigl ©Deloitte / feelimage

Stephan Karigl (38), Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, wurde mit Anfang 2022 Partner im Bereich Tax/BPS bei Deloitte Österreich. Der gebürtige Wiener begann vor 15 Jahren bei Deloitte und leitet ein Team im Bereich BPS Finance und Accounting Outsourcing. Hier biete er österreichischen KMUs und internationalen Unternehmensgruppen Lösungen in der Auslagerung der Buchhaltung, Jahresabschlusserstellung und Steuerberatung.

Christoph Riegler ©Deloitte / feelimage

Christoph Riegler (44) ist mit Jahresbeginn Partner im Tax-Bereich bei Deloitte Österreich. Seit 17 Jahren arbeite er in der Steuerberatung des Big Four-Multis in Österreich. Der gebürtige Niederösterreicher hat seinen Schwerpunkt auf Konzernsteuerrecht und M&A-Beratung gelegt. In seiner Funktion werde er die Betreuung nationaler und internationaler Unternehmen weiter ausbauen.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Neues Managing Board bei Kanzlei E+H
  2. Handbuch aktualisiert: Steuerrecht von Abgaben bis Zinsen
  3. LHI kauft das Quartier Lassalle mit EHL, Dorda und TPA
  4. Deloitte Österreich mit 206,3 Mio. Euro Umsatz