13. Jan 2022   Business Recht

Adler verkauft 14.400 Wohnungen mit White & Case

©ejn

Frankfurt. White & Case berät die Adler Gruppe beim Verkauf eines Wohnungsportfolios an KKR und Velero sowie bei der Reduzierung des Verschuldungsgrads.

Konkret verkauft die Adler Group S.A. dabei 14.400 Wohn- und Gewerbeeinheiten, überwiegend in mittelgroßen Städten in Ostdeutschland, heißt es dazu. Käufer sind die internationale Investmentgesellschaft KKR und Velero, ein auf Deutschland spezialisiertes Immobilienunternehmen.

Der vereinbarte Kaufpreis entspreche einer Bewertung des Portfolios in Höhe von etwa 1,05 Mrd. Euro. Die Adler Gruppe werde ihren Verschuldungsgrad (Loan-to-Value, LTV) nach Abschluss der Transaktion auf unter 50 Prozent reduzieren.

Zusammen mit dem vor Kurzem abgeschlossenen Verkauf eines Portfolios an die LEG Immobilien S.E. und dem Verkauf einer Beteiligung an der Brack Capital Properites N.V. sowie der Einräumung einer Call-Option bzgl. des Restbestandes, zu denen White & Case ebenfalls beriet, sei nun der strategische Prozess der Veräußerung von bestehenden, nicht strategiekonformen Immobilien weitgehend abgeschlossen.

Das Beratungsteam

Das White & Case Team unter gemeinsamer Federführung der Partner Andreas Lischka (M&A/Finance) und Rostyslav Telyatnykov (Real Estate, beide Frankfurt) bestand aus den Partnern Gernot Wagner (Capital Markets), Prof. Roger Kiem (M&A/Corporate), Sebastian Pitz (M&A/Corporate), Bodo Bender, Tim Bracksiek (beide Tax, alle Frankfurt) und Tilman Kuhn (Antitrust, Düsseldorf), den Local Partnern Patricia Galts (Real Estate), Sebastian Stütze (Employment, Compensation & Benefits, beide Frankfurt) und Mathis Rust (Antitrust, Düsseldorf) sowie den Associates Nane Jütting, Markus Stelzig, Sandra D‘Ascenzo (alle Real Estate), Patrick Schoelles, Agmal Bahrami (beide M&A/Corporate) sowie Markus Fischer und Gürkan Akbaba (beide Debt Finance, alle Frankfurt).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Nach fünf Jahren Aufenthaltsrecht: Dorda froh über EuGH
  2. Christiane Feichter wird Corporate-Anwältin bei Jarolim Partner
  3. Kommunalkredit investiert in Wasserstoff-Großprojekt mit E+H
  4. PlanRadar erhält 69 Mio. Dollar: Die Anwälte