18. Jan 2022   Business Recht

Partners Group sticht in See mit Freshfields

Heiner Braun ©Freshfields

Aberdeen. Kanzlei Freshfields berät das Investmenthaus Partners Group bei der Übernahme von North Star: Das Kaufobjekt hat 48 Seenot- und Wartungsschiffe unter seiner Flagge, die größte Flotte dieser Art in Europa.

North Star betreibt Spezialschiffe, die Notfall- und Rettungsdienste sowie Wartungsdienste für Offshore-Windkraftanlagen anbieten. Die Flotte des Unternehmens mit Hauptsitz im schottischen Aberdeen besteht aus 48 Emergency Response and Rescue Vessels (ERRVs) und Service Operation Vessels (SOVs). Rund 1.400 Mitarbeitende sind laut den Angaben für North Star tätig.

  • Die ERRV-Flotte von North Star ist die größte in Europa und erbringe für Offshore-Energieunternehmen in der Nordsee Rettungs-, Brandbekämpfungs- und andere Notfalldienste.
  • Das Unternehmen ist außerdem der führende britische Anbieter von SOVs, die für den Transport von technischen Fachkräften zu Offshore-Windparks und deren Unterbringung über längere Zeiträume eingesetzt werden.

Das Beratungsteam

Das Freshfields-Team wurde von den Partnern Heiner Braun (Global Transactions; Frankfurt), Tim Wilmot (Global Transactions; London) und Principal Associate Friedrich von der Heydt (Global Transactions; Hamburg) geleitet. Sie umfasste unter anderem die Partner: Michele Davis (Antitrust, Competition and Trade; London), Christopher Davis (Finanzen; London) und Martin Schiessl (Steuern; Frankfurt).

Darüber hinaus gehörten zum Team George Clarke, Hugh Laundy, Alex Ryan, Till Burmeister, Radu Valeanu und Agnieszka Chambellan (Global Transactions; London, Hamburg, Paris und Frankfurt), Louise Asbridge (Finance; London), Megan Yeates (Antitrust, Competition and Trade; London) und Counsel Tanja Walter-Yadegardjam (Steuern; Düsseldorf).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Sparkassen kaufen Rückversicherer: Die Kanzleien
  2. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  3. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  4. Advant Beiten jetzt bei Legal Tech Hub Europe (LTHE)