Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Recht, Tools

Sastrify holt sich Geld für Expansion mit Hengeler Mueller

©ejn

Köln. Das Start-up Sastrify will mit 15 Millionen US-Dollar von Investoren auf drei Kontinenten ausbauen: Kanzlei Hengeler Mueller berät die Geldgeber.

Die Serie-A-Finanzierungsrunde wurde laut den Angaben vom US-Venture Capital-Investor FirstMark Capital angeführt. Sastrify organisiere für Unternehmen den kosteneffizienten Einkauf von Unternehmenssoftware. Mit dem neuen Kapital soll die internationale Expansion in den USA, Asien und Europa fortgesetzt werden.

Das Beratungsteam

Hengeler Mueller hat FirstMark bei der Transaktion beraten. Tätig waren Partner Jens Wenzel (Venture Capital/M&A, Berlin) und Hendrik Bockenheimer (Arbeitsrecht, Frankfurt), Counsel Matthias Berberich (Gewerblicher Rechtsschutz/IT, Berlin) sowie die Associates Theresa Scharff (Venture Capital/M&A), Amit Datta (Gewerblicher Rechtsschutz/IT) (beide Berlin) und Selina Rohr (Arbeitsrecht, Frankfurt).

 

Weitere Meldungen:

  1. Scheuwimmer Präsident der Österreichisch-Japanischen Gesellschaft
  2. Sportrecht als neue Disziplin bei FSM Rechtsanwälte
  3. Johannes Domanig ist neuer Litigation-Anwalt bei Brandl Talos
  4. Manuela Scheidl und Gregor Biley bilden neues Zivilrechtsteam bei NHP