07. Feb 2022   Business Personalia Tools

Andreas Deuschl ist jetzt CTO von durchblicker

Andreas Deuschl ©durchblicker

Wien. Andreas Deuschl ist jetzt CTO bei dem Tarifvergleichsportal durchblicker. Er war zuletzt für IT-Sicherheit bei Willhaben zuständig.

Deuschl hat laut den Angaben einen starken technischen Background im Bereich IT-Architektur und Sicherheit und leitete in seiner langjährigen Tätigkeit beim Software-Konzern Fabasoft IT-Teams. Zuletzt war er Chief Information Security Officer bei der Internet-Plattform willhaben.

„Mein Ziel ist es, eine agile Arbeitsumgebung zu schaffen, die eine rasche Weiterentwicklung ermöglicht. Wir wollen unseren Usern auf der Plattform noch schneller neue und vor allem smarte Features bereitstellen“, so Deuschl. Der Fokus liege dabei zunächst auf der Erweiterung und Strukturierung des Teams sowie der dazu nötigen technischen Basis in Hinblick auf Architektur, Security und Engineering Productivity.

Die Plattform

Durchblicker positionierte sich zuletzt stark als Tech-Arbeitgeber. Der Recruiting-Fokus liege im Bereich Software Development: Man entwickle die Technologien hinter den hauseigenen Online-Vergleichsrechnern kontinuierlich weiter. Daher sei durchblicker u.a. auf der Suche nach Frontend und Backend Engineers mit Coding-Skills in JavaScript, node.js, react und next.js.

Aktuell bietet durchblicker 28 Tarifvergleiche für Versicherungen, Telekommunikation, Strom und Gas, sowie Finanzprodukte wie Kredite, Girokonten und Sparzinsen. Das Portal beschäftigt 85 Mitarbeiter.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Stefan Ebenberger wird Generalsekretär der ISPA
  2. Storyblok holt sich 47 Mio. US-Dollar mit Schönherr
  3. D-A-CH Kartellrechtsforum mit Cerha Hempel-Partnerin Wolf-Posch
  4. „Hass im Netz nicht auf die leichte Schulter nehmen“