07. Feb 2022   Business Recht Tools

Jarolim berät fairesLeben bei neuer Kapitalrunde

Martin Kollar ©Jarolim Partners Rechtsanwälte

Wien. Wirtschaftskanzlei Jarolim Partner berät fairesLeben bei einer neuen Kapitalrunde: Das Start-up unterstützt u.a. bei Gambling- und Mieterproblemen, neu ist eine Rechtsplattform.

Jarolim hat die diefairesLeben ABC GmbH nach der letzten Finanzierungsrunde im April 2021 nun auch bei der Folgefinanzierung mit einer Bewertung von mehr als 7 Millionen Euro beraten, teilt die Kanzlei mit: Bei dieser Runde hat sich erneut KK Incube Invest beteiligt und zum ersten Mal gab es auch eine internationale Beteiligung durch einen Schweizer Business Angel. Jarolim-Partner Martin Kollar hat die Transaktion geleitet und wurde dabei von Christiane Feichter (Rechtsanwältin) unterstützt.

Die Ziele

Mit dem frischen Kapital will fairesLeben ihre bestehenden Produkte weiter skalieren und neue Märkte erschließen. Nachdem das Wiener Scaleup mit seinem bekanntesten Angebot fairesSpiel der Einstieg in den deutschen Markt erfolgreich gelungen sei, soll der Fokus nach der Abschluss der Finanzierungsrunde vor allem auf der neuen Plattform fairesRecht.at liegen. Über fairesRecht.at können Kunden Antworten zu rechtlichen Fragen suchen und einfach Kontakt zu qualifizierten Anwält*innen aufnehmen, heißt es dazu.

Das Statement

Ein soziales Anliegen und Gewinnabsicht sind kein Widerspruch, betonte fairesLeben-Gründer Thaddäus Leutzendorff seinerzeit in einem Interview mit Extrajournal.Net. „Wir freuen uns sehr, fairesLeben bei ihrem rasanten Wachstum begleiten zu können“, sagt Martin Kollar, Partner bei Jarolim Rechtsanwälte.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Geld für Raiffeisen Waren-Gruppe mit Gleiss Lutz
  2. Friedrichshafen wehrt Zeppelin-Angriff ab mit Clifford Chance
  3. Bain gibt Geldspritze für Ataccama mit Wolf Theiss
  4. Gurkerl-Mutter Rohlik erhält 220 Mio. Euro: Die Berater