09. Feb 2022   Business Recht

Squeeze-out bei Sport1 Medien AG mit Gleiss Lutz

©ejn

Frankfurt. Ein Gleiss Lutz-Team hat die Highlight Communications AG beim Squeeze-out der Minderheitsaktionäre der Sport1 Medien AG (der früheren Constantin Medien AG) beraten.

Der aktienrechtliche Squeeze-out wurde von der Hauptversammlung der Sport 1 Medien am 14. Dezember 2021 beschlossen und mit Eintragung in das Handelsregister am 2. Februar 2022 wirksam, heißt es dazu weiter: Mit der Handelsregistereintragung sind die Aktien der Minderheitsaktionäre gegen eine Barabfindung in Höhe von EUR 2,30 je Aktie auf Highlight Communications übergegangen. Diese ist damit alleinige Aktionärin der Sport 1 Medien AG.

Die Vorgeschichte

Highlight Communications war seit einem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot an die Aktionäre der damals noch unter Constantin Medien AG firmierenden Sport 1 Medien AG in 2018 deren Hauptaktionärin. Aufgrund eines anschließenden öffentlichen Delisting-Erwerbsangebots der Highlight Communications wurde der Handel der Aktien der Sport 1 Medien AG im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse bereits im September 2019 beendet. Gleiss Lutz hat auch beim öffentlichen Übernahmenangebot und Delisting beraten.

Die Unternehmen

Die seit 1999 in Deutschland börsennotierte Highlight Communications AG ist eine international ausgerichtete Strategie- und Finanzholding mit Sitz in Pratteln (Schweiz) nahe bei Basel. Über ihre operativ tätigen Beteiligungsgesellschaften agiert sie in den Segmenten Film, Sport- und Event-Marketing sowie Sport.

Die Sport1 Medien AG ist ein international agierendes Medienunternehmen mit Sitz in Ismaning bei München. Zur Sport 1 Medien Gruppe gehören Sport1 GmbH, Magic Sports Media GmbH, Match IQ GmbH, Plazamedia GmbH und Leitmotif Creators GmbH.

Das Beratungsteam

Im Gleiss Lutz-Team für Highlight Communications waren Stephan Aubel (Partner, Frankfurt), Thorsten Gayk (Counsel, Hamburg, beide Federführung), Dirk Wasmann (Partner, Stuttgart), Alexander Gebhardt (Counsel, Frankfurt) und Walter Andert (Berlin, alle Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht).

 

    Weitere Meldungen:

  1. Wolf Theiss berät Tom Tailor bei Deal mit Sportina Bled
  2. DB Schenker übernimmt USA Truck mit Latham & Watkins
  3. Wayss & Freytag geht an Zech mit Gleiss Lutz
  4. CBRE kauft Green Soluce für mehr ESG-Beratung