11. Feb 2022   Recht

Binder Grösswang berät Gittis beim Kauf von Sunray

Michael Kutschera ©Georg Wilke / Binder Grösswang

Wien. Wirtschaftskanzlei Binder Grösswang hat die Gittis Naturprodukte GmbH beim Kauf von Sunray inklusive einer Produktionsanlage in Slowenien beraten.

Die Gittis Naturprodukte GmbH hat die slowenische Sunray d.o.o. von Atlantic Droga Kolinska und damit indirekt eine Produktionsanlage in Slowenien erworben. Rechtlich beraten wurde Gittis dabei von der Anwaltskanzlei Binder Grösswang.

Gittis wurde 1957 gegründet und ist ein österreichisches Unternehmen, das Babynahrung, Cerealien und Riegel als Kerngeschäft herstellt.

Das Unternehmen plant laut den Angaben den Betrieb der neuen Produktionsstätte in Slowenien langfristig weiterzuführen und dabei in neue Technologien zu investieren. Die Mitarbeiter der Produktionsstätte werden übernommen.

Das Beratungsteam

Das Team bei Binder Grösswang wurde von Partner Michael Kutschera geleitet und bestand weiters aus Partner Philipp Kapl und Associate Alexander Scharkosi aus der Praxisgruppe Corporate/M&A.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Bonds von der Erste Group: Schönherr und Wolf Theiss helfen
  2. Alexander Milla ist jetzt Anwalt bei Hasch und Partner
  3. Gleiss Lutz berät Hornbach bei Konsortialkreditvertrag
  4. Westcore verkauft U6 Center mit Wolf Theiss