15. Feb 2022   Personalia Steuer

Deloitte Österreich ernennt zwei neue Directors

Andreas Hampel ©Deloitte Österreich

Wien. Das Beratungsunternehmen Deloitte Österreich hat Andreas Hampel und Anneliese Klena-Egger zu neuen Directors im Bereich Financial Advisory befördert.

Wie nun bekannt gegeben wurde, sind seit Jänner 2022 Andreas Hampel und Anneliese Klena-Egger in ihren neuen Funktionen als Directors beim Beratungsunternehmen Deloitte Österreich tätig.

Stärkung des Bereichs Financial Advisory

Deloitte Österreich verstärke mit den Neuernennungen die Führungsebene im Geschäftsbereich Financial Advisory um zwei neue Directors.

Andreas Hampel (35) wurde mit Jänner 2022 zum Director in der Financial Advisory bei Deloitte Österreich bestellt. Der gebürtige Wiener ist seit 9 Jahren Teil des Beratungsunternehmens und hat rund 13 Jahre Erfahrung in der M&A-Beratung sowie mit Fremd- und Eigenkapitalfinanzierungen. Zudem ist er auf Private-Equity und Private-Debt Lösungen für Unternehmen spezialisiert.

Anneliese Klena-Egger ©Deloitte / feelimage

Anneliese Klena-Egger (35) stieg mit Jahresbeginn zum Director im Bereich Financial Advisory bei Deloitte Österreich auf. Sie ist seit 2012 bei Deloitte Österreich. Die gebürtige Steirerin ist Teil des M&A Transaction Services Teams. Ihr fachlicher Schwerpunkt liege in den Bereichen Financial Due Diligence, Vendor Due Diligence, SPA Beratung und Begleitung von Carve-out Projekten.

    Weitere Meldungen:

  1. Daniel Lungenschmid jetzt Director bei LeitnerLaw
  2. Neue Festschrift zum Konzernsteuerrecht
  3. KPMG tut im Jubiläumsjahr dreifach Gutes
  4. Jörg Puschlmayer wird Partner bei EY Österreich