21. Feb 2022   Business Tools

Immo-Start-up Blueground sperrt in Österreich auf

Joubin Pour ©Blueground

Immobilien. Das New Yorker Immobilien-Start-up Blueground expandiert nach Österreich: Das Angebot sind möblierte Wohnungen, die Mieter bleiben im Schnitt acht Monate. Geschäftsführer vor Ort wird Joubin Pour.

Das Start-up Blueground expandiert nach Österreich. Das in 2013 in Athen gegründete Immobilien-Technologieunternehmen mit Sitz in New York mietet laut eigenen Angaben Immobilien direkt von den Eigentümern an und gebe diese provisionsfrei weiter. Bis 2025 sei eine Erweiterung des Angebots von aktuell 5.700 auf 30.000 möblierte Wohnungen geplant. Die Zielgruppe von Blueground sind nicht Kurzmieter wie etwa Airbnb-Touristen, sondern Expatriates und andere Personen, die längere Zeitspannen vor Ort verbringen wollen.

Nach einer Finanzierungsrunde in Höhe von 155 Mio. Euro im Vorjahr will Blueground verstärkt in Europa expandieren. Zum Marktstart in Österreich umfasst das Angebot laut den Angaben rund 100 Wohneinheiten in Wien, im Laufe des Jahres sollen rund 200 daraus werden. Die Geschäftsführung von Blueground Austria übernimmt der Wiener Immobilientreuhänder Joubin Pour, der aus der Geschäftsführung des Flughafen Wien zu dem US-Unternehmen stößt.

Bezugsfertige Wohnungen auf Zeit

Aktuell vermietet Blueground möblierte Wohnungen in 18 Städten in Europa, den USA und dem Nahen Osten für Aufenthalte ab einem Monat. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Blueground-Mieter beträgt derzeit acht Monate, so Pour. Mieter erhalten dabei prinzipiell einen 3-Jahres-Mietvertrag, können aber vorzeitig kündigen und müssen sich nicht an die übliche Mindestmietdauer von einem Jahr, sowie die Kündigungsfrist von drei Monaten halten, heißt es.

„Menschen erhalten durch Blueground ein provisionsfreies, flexibles und vollständig eingerichtetes Zuhause, egal ob sie es für 6, 12 oder mehr Monate mieten. Damit vermeiden wir Leerstände und garantieren den Vermietern stetige Mieteinnahmen, unabhängig vom Auslastungsrad, sowie eine sorgenfreie Vermietung“, so Pour.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Grüner Wealthcore-Fonds kauft in Österreich: Die Berater
  2. ARE kauft Green Worx mit Cerha Hempel
  3. sproof will EU-weiten digitalen Handschlag per Signatur
  4. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen