23. Feb 2022   Business Personalia Recht

Matthias Nödl wird Partner bei Taylor Wessing

Matthias Nödl ©Taylor Wessing

Wien. Anwalt Matthias Nödl wird Partner im Immobilienrechtsteam von Taylor Wessing in Österreich: Er ist u.a. auf Architektenrecht spezialisiert.

Matthias Nödl ist Spezialist für Immobilienrecht mit besonderem Fokus auf Bau- und Bauprozessrecht sowie auf streitiges Architekten- und Architektenvertragsrecht, heißt es dazu weiter: Er ist künftig neben Peter Solt der zweite Partner im Wiener Real Estate Team. Zu Nödl’s Kern-Tätigkeitsbereichen bei Taylor Wessing werden auch klassische Liegenschaftstransaktionen, Bauträgerprojekte und Asset Management zählen.

Bevor Nödl Partner bei Taylor Wessing wurde, war er rund 15 Jahre – zunächst als Rechtsanwalt, später als Senior Counsel – in Wiener Anwaltskanzleien tätig, darunter Cerha Hempel. Zwei Jahre lang machte er zudem bei einem der größten europäischen Baukonzerne mit HQ in Wien als Legal Counsel Station. Er ist weiters Chefredakteur und Herausgeber des Baufachmagazins RechtamBau.at und Redakteur des Architektur Fachmagazins.

Das Statement

Taylor Wessing Managing Partner Raimund Cancola: „Die Erweiterung des Teams um Matthias Nödl, der sich aufgrund seiner Expertise einen Namen am Markt gemacht hat, ist der nächste Schritt im Wachstum unseres Real Estate Teams. Seine fachliche Spezialisierung ermöglicht uns eine relevante Produkterweiterung in einem Taylor Wessing Fokus-Sektor.“

Nödl: „Bei Taylor Wessing habe ich die Möglichkeit, den künftigen Weg des Real Estate-Teams aufgrund meines Know-hows aktiv mitzugestalten. Zudem sehe ich vor allem auch dem internationalen Umfeld von Taylor Wessing mit Spannung entgegen.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  2. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  3. Advant Beiten jetzt bei Legal Tech Hub Europe (LTHE)
  4. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr