25. Feb 2022   Bildung & Uni Business

Registrierungsfrist für WU-Bachelorstudien startet

©WU Wien

Wirtschaftsuni. Am 1. März 2022 startet an der WU Wien die Online-Registrierungsfrist für die drei Bachelorstudien „Business and Economics“ (BBE), „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ (WiSo) und „Wirtschaftsrecht“ (WiRe).

Die Online-Registrierungsfrist für die drei WU-Bachelorstudien Business and Economics (BBE), Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (WiSo) und Wirtschaftsrecht (WiRe) startet am 1. März 2022. Gibt es nach Ende der Frist am 19. Mai mehr gültige Registrierungen als Studienplätze, starten die jeweiligen Aufnahmeverfahren.

Die Anzahl der Studienplätze betragen für das Studienjahr 2022/23 im englischsprachigen „Business and Economics“-Studium 240, in „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ 2.703 und in „Wirtschaftsrecht“ 870 Studienplätze.

Online-Registrierung auch ohne Maturazeugnis

Interessierte müssen sich im Zeitraum zwischen 1. März und 19. Mai 2022 online registrieren. Die Online-Registrierung ist bereits ohne Maturazeugnis möglich. Zeitgleich ist ein Kostenbeitrag von 50 Euro zu entrichten.

Nach Ablauf der Frist entscheidet sich, ob das jeweilige Aufnahmeverfahren gestartet wird. Ist dies der Fall, ist im jeweiligen Studium bis einschließlich 31. Mai Zeit, ein Online-Self-Assessment (OSA) zu absolvieren. Dieses kann bereits ab 1. März durchlaufen werden und dient laut WU dazu, ein realistisches Bild der Studieninhalte sowie der Studienorganisation zu vermitteln.

Vom OSA zur Aufnahmeprüfung

Das Online-Self-Assessment beinhaltet Fragen zu Erwartungen und Interessen sowie Aufgaben zur Überprüfung für das Studium wesentlicher Fähigkeiten. Die Antworten werden nicht beurteilt und haben keine Konsequenzen für eine Aufnahme in das ausgewählte Bachelorstudium. Für das englische Bachelorstudium muss parallel zum OSA ein Motivation Statement in englischer Sprache hochgeladen werden.

Übersteigt am 31. Mai 2022 die Zahl der StudienbewerberInnen nach wie vor jene der Studienplätze, startet die nächste Stufe des Aufnahmeverfahrens:

  • Für BBE findet dazu ein Aufnahmetest am 28. Juni 2022 statt, der online durchgeführt wird.
  • Auch bei WiSo wird am 30. Juni 2022 ein Online Open Book Exam durchgeführt.
  • In Wirtschaftsrecht findet die Aufnahmeprüfung am 12. Juli 2022 in Präsenz am Campus WU statt.

Keine nachträgliche Anmeldung möglich

Alle, die sich für ein deutschsprachiges WU-Bachelorstudium mit Start im Wintersemester 2022/23 oder im Sommersemester 2023 interessieren, müssen sich registrieren. Dies gilt auch für jene Personen, die noch Wehrpflicht bzw. Zivildienst vor sich haben, sofern sie im Sommersemester 2023 beginnen möchten. Der Beginn für BBE ist ausschließlich im Wintersemester möglich.

Eine nachträgliche Anmeldung bzw. spätere Absolvierung des Tests ist laut WU Wien für kein Bachelorstudium möglich.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Bank Austria-Preis 2022 geht an Alexandra Felderer
  2. „Kids aufklären, bevor sie mit Strafrecht in Berührung kommen“
  3. Gewalt-Prävention an Schulen: Anwälte sollen aufklären
  4. Studien-Infotag an der WU Wien am 7. April