Forum Investmentfonds findet am 6. April 2022 statt

Forum Investmentfonds 2022 ©Linde

Fondsbranche. Profis vom Finanzministerium, der Aufsicht sowie aus Rechts- und Steuerkanzleien referieren beim Forum Investmentfonds, geleitet von Wolf Theiss-Anwalt Markus Heidinger.

Veranstalter Linde positioniert das Forum Investmentfonds als Treffpunkt der österreichischen Fondsbranche, bei der aktuelle Entwicklungen aus dem Rechts- und Steuerbereich thematisiert werden sollen. Konkret sind das laut den Angaben heuer u.a. Erfahrungen aus der Aufsichtspraxis, die neue Besteuerung von Krypotassets und Steuerfragen u.a. zu AIF. Das Thema Nachhaltigkeit (Sustainability, ESG) und verschiedene aufsichtsrechtliche Fragen sollen ebenfalls zur Sprache kommen.

Die Themen

Auch neuere Judikatur, Geldwäsche-Prävention und Finanzsanktionen stehen auf dem Programm. Zu den Vortragenden gehören:

  • Dr. Markus Heidinger, LL.M., Partner der Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH & Co KG
  • Mag. Tatjana Polivanova-Rosenauer, Steuerberaterin und Partnerin bei LeitnerLeitner, Wien
  • Dr. Rolf Majcen, Legal & Compliance Officer der FTC Capital GmbH in Wien
  • Mag. Robert Hellwagner, FMA, Abteilungsleiter „Asset Management – On- und Off-Site Analyse“
  • Mag. Johanna Dalbauer, Mitarbeiterin der Zentralen Fachstelle für den Bereich Stiftungen und Kapitalvermögen (BMF)
  • MMag. Dr. Georg Lehecka, BSc MLS, FMA, Senior Fonds- und Bank-Analyst in der Abteilung „Asset Management – On- und Off-Site Analyse“
  • Mag. Magdalena Ortner-Wolf, Senior Manager bei KPMG, berät vorwiegend Kreditinstitute und Wertpapierfirmen bei Compliance- und kapitalmarktrechtlichen Projekten und Fragestellungen

 

    Weitere Meldungen:

  1. Die Fehler des Sachverständigen im Fokus
  2. Neue Ratgeber für wissenschaftliche Arbeiten
  3. sproof will EU-weiten digitalen Handschlag per Signatur
  4. Webinare zu Energie-Infrastruktur, Digital-Plattformen