04. Mrz 2022   Bildung & Uni Recht

Verlagspodcast: Für wen der Gleichheitsgrundsatz gilt

©ejn

Wien. Für wen gilt der Gleichheitsgrundsatz in Österreich? Verlag Österreich beschäftigt sich in einer neuen Folge seines Podcasts mit einem der Fundamente der Demokratie.

Konkret behandelt werden In der 5. Folge des Podcasts „Wo Recht lebt“ laut dem Fachverlag Fragen wie:

  • Für wen gilt eigentlich der Gleichheitsgrundsatz in Österreich? Nur für Staatsbürgerinnen und Staatsbürger oder für alle Menschen?
  • Inwiefern hat der Gleichheitsgrundsatz in der Pandemie eine besondere Bedeutung bekommen?
  • Was ist Diskriminierung im Sinne des Gleichheitsgrundsatzes?
  • Wo liegen die Unterschiede zwischen Grundrechten und Freiheitsrechten?

Die Antworten erörtern Univ.-Prof. Magdalena Pöschl (Institut für Staats- und Verwaltungsrecht der Uni Wien) und Verfassungsrichter Michael Holoubek, Professor am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht an der WU Wien.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Schwerpunkt Außenwirtschaft: Krisen im Blick
  2. LexCon 2022 findet heuer im Oktober statt
  3. Sommer-Event bei LexisNexis: „Kraft der Veränderung“
  4. Linde schließt Pakt mit Signaturen-Start-up sproof