07. Mrz 2022   Bildung & Uni Business

Mega Bildungsstiftung vergibt Peter Pichler-Preis

Peter Pichler-Preis 2021: Monika Jeschko, Anja Linhart, Norbert Zimmermann, Sabine Gretner, Andy Icochea ©Mega Bildungsstiftung / Lisa Kirchmayer

Wien. Die Mega Bildungsstiftung hat zum ersten Mal den Peter Pichler-Preis für Bildungsprojekte im Bereich Kunst und Musik vergeben. Die Gewinner erhalten je 15.000 Euro.

Die Mega Bildungsstiftung, die 2019 gemeinsam von der B&C Privatstiftung und der Berndorf Privatstiftung gegründet wurde, hat zum ersten Mal den neuen Peter Pichler-Preis vergeben. Mit diesem zeichnet die Stiftung Bildungsprojekte im Bereich Kunst und Musik mit einer Dotierung von insgesamt 30.000 Euro aus.

Der Preis ist dem 2020 verstorbenen Stiftungsvorstand Peter Pichler gewidmet. „Peter Pichler war maßgeblich an der Entstehung und an der Gründung der Bildungsstiftung beteiligt. Mit dem Peter Pichler Preis möchten wir sein großes Engagement würdigen“, so Andreas Ambros-Lechner, Generalsekretär der Mega Bildungsstiftung.

Projekte für sozial benachteiligte Kinder ausgezeichnet

Zwei Initiativen aus Wien wurden mit dem neu ins Leben gerufenen Peter Pichler-Preis ausgezeichnet:

  • Das Projekt „Kulturschultüte“ des Vereins Kultur für Kinder entstand durch eine Kooperation mit 22 Wiener Kulturinstitutionen und ermöglicht derzeit 5.000 Volksschulkindern aus schwierigen sozialen Verhältnissen an einem Kulturprojekt u.a. im Bereich Musik, Tanz oder Theater teilzunehmen.
  • Das zweite ausgezeichnete Bildungsprojekt Superar arbeitet mit professionellen Musikern zusammen und biete rund 3.000 Kindern und Jugendlichen kostenlosen Zugang zu kultureller Förderung.

Die ausgezeichneten Initiativen erhalten je 15.000 Fördergeld. Bildungsprojekte, die im Bereich Kunst und Musik tätig sind, können sich laut den Veranstaltern ab sofort für den Peter Pichler-Preis 2022 bewerben, Zeit dafür ist bis 30. September 2022.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Die Gewinner des Brantner Innovationspreises
  2. Staatspreis Innovation 2022: Das sind die Gewinner
  3. Die Preisträger beim Hermes Wirtschaftspreis 2022
  4. Nyoum-Gründer Schläffer ist WU Manager des Jahres