07. Mrz 2022   Bildung & Uni Business

Neues Masterstudium über Nachhaltigkeitskommunikation

Kirstie Riedl, Vienna Management Academy der FHWien ©feelimage / Matern

Postgraduate. Im Herbst 2022 startet an der FHWien der neue Master „International Sustainability Communication“. Die Kommunikation von Nachhaltigkeitsthemen steht dabei im Mittelpunkt.

An der Vienna Management Academy der FHWien der WKW startet im Herbst 2022 das englischsprachige Masterstudium in „International Sustainability Communication“. Dieses behandelt die Kommunikation von Nachhaltigkeitsthemen. Das neue Studium wird auf Englisch unterrichtet und wird laut den Angaben zu rund 50 Prozent online abgehalten.

„Der Lehrplan deckt alle Themen der Unternehmenskommunikation auf Masterniveau ab und beleuchtet sie unter dem Blickwinkel von Internationalität und Nachhaltigkeit. Eigene Module schaffen ein Verständnis für die Multidisziplinarität des Phänomens Nachhaltigkeit“, so Programmleiterin Kirstie Riedl von der Vienna Management Academy der FHWien der WKW.

Rund 50 Prozent in Fernlehre

Etwa 50 Prozent des Studiums können online und laut den Angaben teilweise auch zeitlich flexibel absolviert werden. Die Lehrveranstaltungen in Präsenz finden jeweils freitags und samstags geblockt am Campus der FHWien und in weiteren Seminarräumen in Wien statt.

  • Das Masterprogramm dauert vier Semester und wird mit dem neuen Titel „Master of Arts (Continuing Education)“ – kurz MA (CE) – abgeschlossen.
  • Daneben ist es möglich, eine zweisemestrige Kurzform der Ausbildung zu absolvieren und als „Academic Expert in International Sustainability Communication“ abzuschließen.

Das Masterstudium in Nachhaltigkeitskommunikation ist ein Angebot der im Februar 2022 vorgestellten Vienna Management Academy. Unter dieser neuen Marke bündelt die FHWien der WKW ihre Weiterbildungsprogramme für Berufstätige unter der Leitung von Wolfgang Vrzal.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Bachelor’s Day und Master’s Day an der WU Wien
  2. Inflation, Umweltschutz, Arbeitskräftemangel prägen Versicherungsbranche
  3. Grüner Wealthcore-Fonds kauft in Österreich: Die Berater
  4. Die Gewinner des Brantner Innovationspreises