11. Mrz 2022   Business Personalia Tools

Andreas Kabela wird Chef von Selecta Österreich

Andreas Kabela ©Selecta

Convenience Food. Andreas Kabela (47) hat mit 1. März 2022 die Geschäftsführung von Selecta Österreich übernommen. Er folgt auf Jan Marck Vrijlandt, der Gruppenvorstand wird.

Selecta ist auf Kaffe und Convenience Food am Arbeitsplatz spezialisiert. Kabela verfüge als anerkannter Branchenprofi über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Betriebsverpflegung. Zuletzt war er als Mitglied des Managementteams der Eurest Österreich für Business Development verantwortlich. Jan Marck Vrijlandt, bisheriger Geschäftsführer von Selecta Österreich, wurde zum Mitglied des Vorstandes der Selecta Gruppe ernannt und ist seit Anfang des Jahres als CCO tätig.

Auf dem Arbeitsprogramm des neuen Österreich-Chefs steht laut den Angaben der Roll-out zahlreicher Innovationen. Im Vordergrund stehe dabei die „vollautomatische Wertschätzung für Mitarbeitende am Arbeitsplatz“, wie es in einer Aussendung formuliert wird. Die Verstärkung der Organisation basiere auf der europaweiten Wachstumsstrategie der Gruppe.

Das Statement

„Die letzten Jahre waren eine große Herausforderung, welche den Betriebs-Catering-Markt komplett auf den Kopf gestellt haben. Unternehmen und Betriebs-Verpfleger brauchen jetzt eine Vielzahl neuer Lösungen. Zusätzlich sind qualifizierte Mitarbeitende immer schwieriger zu bekommen und zu halten“, so Kabela: „Mit unseren vollkommen neuartigen vollautomatischen Versorgungs-Konzepten können wir für unsere Kunden einen täglichen Beitrag zur Aufwertung ihres Arbeitsplatzes leisten.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. Fast Food: Im Lockdown profitierten McDonald´s & Co
  2. Poke House steigt bei Honu Tiki ein mit Cerha Hempel
  3. Was die großen Handelsketten heuer planen
  4. Trauner Verlag gründet Akademie für Hotel und Gastro