21. Mrz 2022   Business Personalia Recht

Hasch und Partner: Acht statt drei Equity Partner

Florian Pum, Christian Hafner, Bernhard Steindl, Franz Guggenberger, Alexander Hasch, Johannes Wolfgruber, Maximilian Hofmaninger, Reinhard Kollros ©Hasch und Partner / Eric Asamoah

Linz/Wien. Anwaltskanzlei Hasch und Partner ernennt fünf weitere Equity-Partner: Neu sind Christian Hafner, Johannes Wolfgruber, Reinhard Kollros, Florian Pum und Maximilian Hofmaninger.

Mit dem Ausbau trage man dem Wachstum der Kanzlei Rechnung und lege auch die Grundlage dafür, weitere Spezialisten-Teams aufzubauen und zusätzliche Fachgebiete abzudecken, heißt es in einer Mitteilung der Sozietät.

Die neuen Partner

Die Rechtsanwälte Christian Hafner, Johannes Wolfgruber, Reinhard Kollros, Florian Pum und Maximilian Hofmaninger sind seit 1. Februar 2022 Equity-Partner und verstärken die Geschäftsführung, heißt es dazu. Sie waren bereits als Rechtsanwaltsanwärter bei Hasch und Partner tätig, haben hier ihre Anwaltsausbildung abgeschlossen und seien schon seit mehreren Jahren Rechtsanwälte der Kanzlei.

Die neuen Equity-Partner

  • Dr. Christian Hafner ist seit 2009 am Wiener Standort der Kanzlei tätig. Er berate vor allem bei Immobilientransaktionen und bei der Umsetzung von Bauträgerprojekten. Seine weiteren Spezialgebiete sind das Gesellschaftsrecht (insbesondere Unternehmenstransaktionen und Umgründungen) sowie streitige Zivilverfahren.
  • Mag. Johannes Wolfgruber, MBA ist seit 2007 am Linzer Standort tätig. Seine Schwerpunkte sind das Privatstiftungsrecht sowie Umgründungen und Unternehmenstransaktionen (M&A), aber auch Unternehmensgründung und -nachfolge.
  • Mag. Reinhard Kollros ist seit 2012 am Linzer Standort der Kanzlei tätig. Seine Spezialgebiete sind Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht, Unternehmenstransaktionen (M&A) und Arbeitsrecht.
  • Mag. (FH) Mag. Florian Pum ist seit 2008 am Standort Linz tätig. Er ist spezialisiert auf Marken- und Urheberrecht, Immobilien- sowie Gesellschaftsrecht– und verfügt als zertifizierter Datenschutzbeauftragter über Expertise im Bereich Datenschutz.
  • Mag. Maximilian Hofmaninger ist seit 2017 Teil des Teams am Linzer Standort. Seine Spezialgebiete sind Unternehmenstransaktionen (M&A), Gesellschafts- und Umgründungsrecht, sowie die Beratung von Privatstiftungen.

Die Statements

  • „Wir sind in den letzten Jahren signifikant und kontinuierlich gewachsen und zählen mittlerweile zu den größeren Rechtsanwaltskanzleien in Österreich. Um diesen positiven Trend fortzusetzen und die Kanzlei zukunftsfit zu machen, haben wir mit Februar fünf weitere Anwälte zu Gesellschaftern und Geschäftsführern ernannt“, so Partner Alexander Hasch, Gründer der Kanzlei und auf Privatstiftungs- und Gesellschaftsrecht spezialisiert.
  • Partner Franz Guggenberger (Mergers & Acquisitions sowie Beteiligungsfinanzierung): „So sind wir optimal auf neue Herausforderungen vorbereitet und werden unseren hohen Ansprüchen gerecht.“
  • Partner Bernhard Steindl (u.a. Immobilienrecht): „Wir freuen uns, dass wir so hervorragende Anwälte langfristig an unsere Kanzlei binden können.“

 

    Weitere Meldungen:

  1. Clemens Stieger ist jetzt Anwalt bei Eversheds
  2. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater
  3. Valtus Group erwirbt Management Factory: Die Kanzleien
  4. Mathias Drescher ist jetzt Anwalt bei Binder Grösswang