Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Business, Personalia

Ramez Mohsen-Fawzi wird Chef von Janssen Austria

Ramez Mohsen-Fawzi ©Janssen / Ahmed Najeeb

Pharma. Ramez Mohsen-Fawzi ist neuer Managing Director von Janssen Austria, der pharmazeutischen Sparte von Johnson & Johnson mit Sitz in Wien.

Janssen Austria, die pharmazeutische Sparte von Johnson & Johnson, hat Ramez Mohsen-Fawzi (50) zum Managing Director ernannt. Er folgt Delphine Aguilera-Caron, die Managing Director bei Janssen Frankreich wird.

Der Werdegang

Mohsen-Fawzi ist gebürtiger Ägypter und hat Pharmazie an der Uni Kairo sowie am Collège de la Sainte Famille in Ägypten studiert. Er ist seit 26 Jahren für Janssen tätig und leitete zuletzt als Managing Director die Region Ägypten, Jordanien, Libyen, Sudan und Äthiopien.

Er startete 1996 als Vertriebsmitarbeiter und war unter anderem Marketing Manager für den Bereich Onkologie bei Janssen Frankreich, Managing Director und Vorstandsmitglied bei Janssen Türkei und Director of Strategic Marketing für das HIV-Portfolio des Unternehmens.

 

Weitere Meldungen:

  1. Bristol Myers Squibb : Carmen Lilla ist neue Direktorin
  2. Software-Branche halbiert den Anteil der Chief Data Officer
  3. Die Management-Tipps für 2024 von der WU Executive Academy
  4. Impfstraßen-Pionierin wird WU Managerin des Jahres 2023