31. Mrz 2022   Business Recht

BlackPeak steigt bei EUShipments.com ein mit Schönherr

Ilko Stoyanov ©Schönherr

Bulgarien. Wirtschaftskanzlei Schönherr berät BlackPeak Capital bei einer Beteiligung am Kurierdienst EUShipments.com: Er ist auf Logistikdienste für E-Commerce-Anbieter spezialisiert.

BlackPeak Capital ist auf Investments in Südosteuropa spezialisiert und wird bei der Transaktion bis zu 7,5 Millionen Euro in die Hand nehmen, heißt es dazu weiter. EUShipments.com ist als Kurier- und Fulfillment-Anbieter in 27 europäischen Ländern (EU und Vereinigtes Königreich) aktiv und auf die Bedürfnisse regionaler E-Commerce-Anbieter spezialisiert. Der Haupt-Hub des Logistikdienstleisters befindet sich in Ruse an der bulgarisch-rumänischen Grenze.

Das Team

Schönherr Bulgarien war bei der Buyer Due Diligence-Prüfung inklusive „Red-Flag-Report“ und der aktienrechtlichen Gestaltung (u.a. share subscription agreement) behilflich. Das Team wurde von Ilko Stoyanov (Partner) geleitet und umfasste die Anwältinnen Katerina Kaloyanova-Toshkova sowie Ivelina Vassileva und die Associates Gergana Roussinova-Ivanova und Kristina Bozhinova.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Bonds von der Erste Group: Schönherr und Wolf Theiss helfen
  2. Alexander Milla ist jetzt Anwalt bei Hasch und Partner
  3. Gleiss Lutz berät Hornbach bei Konsortialkreditvertrag
  4. Westcore verkauft U6 Center mit Wolf Theiss