(Sponsored)

Jetzt neu: FlexLex Telekommunikationsrecht

©Facultas

Das neue Telekommunikationsrecht – unerlässlicher Arbeitsbehelf für jeden Praktiker!

Mit dem Telekommunikationsgesetz 2021 wurde eine grundlegende Überarbeitung der Rechtsvorschriften im Telekommunikationsbereich vollzogen. Aufgrund des rasanten technischen Fortschritts und der umfassenden Digitalisierung war dieser Schritt längst fällig.

Das TKG 2021 ist ein vollständig neues Gesetz, mit dem die Telekommunikation grundlegend neu geregelt wird:

    • Netzinfrastruktur, wie Wegerechte und Frequenznutzungsrechte
    • Netzsicherheit
    • nummernunabhängige Kommunikationsdienste
    • Regulierungsinstrumente
    • „level playing field“ zwischen den am Markt tätigen Akteuren

Die neuen Regelungen reichen bis ins Verwaltungs-, Zivilrecht und den Konsumentenschutz. Das FlexLex deckt alle Fragestellungen rund um das TKG 2021 ab, die EBs wurden direkt bei den Bestimmungen abgedruckt, das gibt dem Anwender die Möglichkeit, rasch und unkompliziert eine rechtliche Einschätzung zu konkreten Rechtsfragen vorzunehmen.

Herausgeber Klaus M. Steinmaurer ist Geschäftsführer des Fachbereichs Telekommunikation und Post der Regulierungseinrichtung RTR und kann auf eine mehr als 20jährige Erfahrung in der Telekommunikationsbranche verweisen.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit ist er Lehrbeauftragter an der FH St. Pölten und an der Universität Wien, sowie Autor zahlreicher Publikationen im Bereich Regulierung, Datenschutz und Compliance.

Mehr Infos unter:

FlexLex Telekommunikationsrecht, 1. Auflage (Facultas)

>>> Weiter >>>

(Werbung)