Open menu
x

Bequem up to date mit dem Newsletter von Extrajournal.Net!

Jetzt anmelden, regelmäßig die Liste der neuen Meldungen per E-Mail erhalten.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Newsletter-Seite sowie in unserer Datenschutzerklärung.

Bildung & Uni, Recht

Neues Buch zum Untreueschaden

©LexisNexis

Fachliteratur. Im Verlag LexisNexis ist unter dem Titel „Untreueschaden – Deliktserfolg und Schädigungsvorsatz bei § 153 StGB“ eine Abhandlung zur Untreue erschienen.

Einem Dauerbrenner des Wirtschaftsstrafrechts widmet sich ein neues Buch der Salzburger Rechtsanwältin Isabel Pinegger, heißt es dazu: Im Verlag LexisNexis ist unter dem Titel „Untreueschaden – Deliktserfolg und Schädigungsvorsatz bei § 153 StGB“ eine Abhandlung zur Untreue (§ 153 StGB) erschienen: eine Monografie, die sich ausschließlich dem Thema des Vermögensschadens widmet.

Über die Autorin

Die Autorin Mag. Dr. Isabel Pinegger ist seit 2018 selbstständige Rechtsanwältin in Salzburg. Sie ist auf Strafrecht, Zivilprozessrecht, Wirtschaftsstrafrecht, Schadenersatzrecht sowie Versicherungs- und Vertragsrecht spezialisiert.

 

Weitere Meldungen:

  1. Fachbuch und Diskussion zum neuen Psychotherapiegesetz
  2. DJA und taxlex: Manz-Offensive bei Zeitschriften zum Steuerrecht
  3. Neues Handbuch beleuchtet die Flexible Kapitalgesellschaft (FlexKap)
  4. Tagungsbände zeigen neue Entwicklungen beim Juristentag