25. Apr 2022   Business Recht

Bundesforste: Vorstandssprecher bestellt, Vorstand ausgeschrieben

©ejn

Wien/Purkersdorf. Die Österreichische Bundesforste AG (ÖBf AG) hat eine Vorstandsposition neu ausgeschrieben. Georg Schöppl wird Sprecher des Vorstands.

Der Aufsichtsrat der Österreichischen Bundesforste AG (ÖBf AG) schreibt planmäßig eine der beiden Vorstandspositionen des Unternehmens neu aus, heißt es in einer Mitteilung: „Der Aufsichtsrat hat diese Woche einstimmig die Ausschreibung für die Nachbesetzung der Vorstandsposition von Rudolf Freidhager beschlossen, der mit Ende 2022 in Pension gehen wird“, so Gerhard Mannsberger, Vorsitzender des ÖBf-Aufsichtsrats.

Der Aufsichtsrat habe ebenso entschieden, dass Georg Schöppl ab 1. Jänner 2023 die Funktion des Sprechers des Vorstands übernehmen wird. „Damit setzen wir ein klares Zeichen für Kontinuität und die Fortsetzung des Erfolgsweges der Österreichischen Bundesforste“, so Mannsberger.

Die Ziele in den Augen des Aufsichtsrats

Der Aufsichtsrat lege besonderen Wert darauf, sowohl die Strategie in Richtung nachhaltige, klimafitte Waldbewirtschaftung als auch die erfolgreiche Diversifizierung des Unternehmens in den Bereichen Immobilien, Erneuerbare Energien und Dienstleistungen fortzuführen, heißt es weiter. Schöppl verfüge über mehr als 21 Jahre Vorstandserfahrung, davon 15 Jahre als Vorstand der ÖBf AG. Er habe einen wesentlichen Beitrag zur Konsolidierung und Diversifizierung des Unternehmens geleistet und in der Immobilienentwicklung sowie im Ausbau der Erneuerbaren Energien starke Akzente gesetzt.

Was der oder die Neue können soll

Das nun ausgeschriebene zweite Mitglied des Vorstands soll laut dem veröffentlichten Anforderungsprofil über eine fundierte Ausbildung und ausgewiesene Managementerfahrung verfügen. „Wir suchen eine Persönlichkeit, die die Themenvielfalt und die vielfältigen Ansprüche an das Unternehmen gemeinsam mit dem Team der Bundesforste optimal abdecken kann“, so Mannsberger. Bewerbungen können laut den Angaben bis spätestens 25.5.2022 eingereicht werden. Das Ausschreibungsverfahren wird vom Personalberatungsunternehmen Spencer Stuart Management Consulting GmbH begleitet. Die geplante Neubesetzung erfolge mit 1. Jänner 2023.

    Weitere Meldungen:

  1. Soravia beteiligt sich an Loisium, Kanzlei fwp hilft
  2. Grüner Wealthcore-Fonds kauft in Österreich: Die Berater
  3. ARE kauft Green Worx mit Cerha Hempel
  4. Immobilienprojekte sicher zum Erfolg führen