29. Apr 2022   Business Personalia Steuer

Porr macht BDO-Prüfer Klemens Eiter zum neuen CFO

Klemens Eiter ©Astrid Knie

Cooling-off-Periode vorbei. Klemens Eiter ist ab 1.5.2022 Mitglied des Vorstands und neuer CFO des Baukonzerns Porr. Er kommt von der Steuerkanzlei BDO und war früher Abschlussprüfer.

Der Aufsichtsrat der Porr AG hat Klemens Eiter in seiner Sitzung am 27.4. per 01.05.2022 einstimmig zum Mitglied des Vorstands und zum neuen CFO bestellt, heißt es in einer Aussendung: Der Finanzprofi bringe seine langjährige Erfahrung im Bausektor und seine umfangreiche Kapitalmarkt-Expertise mit an Bord. Nominiert wurde Eiter wie berichtet bereits am 13.7.2021; nach Ablauf seiner Cooling-Off-Periode als früherer Abschlussprüfer habe die Bestellung nun erfolgen können.

Die Laufbahn

Mag. Klemens Eiter (51) absolvierte das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Wien und an der Wirtschaftsuniversität Wien. Seit 1996 war er in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung tätig. Von 2009 bis 2021 war Klemens Eiter Managing Partner der BDO Austria GmbH und leitete dort das Competence Center IFRS und das Branchencenter Bauwirtschaft.

Eiter gelte als Capital Market Expert mit umfangreichem Track-Record. Er verfüge über langjährige Erfahrung bei der Erstellung und Umsetzung von Transformationsprogrammen und der Business Optimierung.

Das Statement

„Wir gewinnen mit Klemens Eiter einen anerkannten Finanzexperten, der unser Unternehmen und die Branche sehr gut kennt“, so CEO Karl-Heinz Strauss: „Mit seiner langjährigen Erfahrung im Bausektor sowie Kapitalmarkt-Expertise wird er die Porr in der weiteren Entwicklung bestens unterstützen“.

    Weitere Meldungen:

  1. Heinz Krejci Bibliothek bei Kanzlei KWR eröffnet
  2. Robert Zeillinger wird Vorstand von SKF Österreich
  3. Kasse stellt Bauarbeitern künftig eigene ID-Karte aus
  4. BKW Engineering kauft zu in D/A/CH mit Rödl & Partner