(Sponsored)

Vertrags- und Rechtssicherheit im Reitsport

©Facultas

Der Reitsport erfreut sich allgemeiner Beliebtheit, birgt aber auch zahlreiche rechtliche Fragestellungen wie den Pferdekauf, den Pferdeeinstellungsvertrag, den Reitbeteiligungsvertrag und den Berittvertrag. Neben der Vertragsgestaltung spielen aber auch das Gewährleistungsrecht sowie diverse Haftungsthemen bei Rechtsbeziehungen rund um den Pferdesport, unter anderem auch bei pferdesportlichen Veranstaltungen, Unfällen beim Reitunterricht und in der Pferdeausbildung eine große Rolle.

Mag. Petra Fizimayer MBA, Rechtsanwältin mit Fachgebiet Pferderecht, hat alle rechtlichen Fragestellungen rund um den Reitsport mit vielen praktischen Hinweisen, Musterklauseln und Checklisten kompakt und praxisnah zusammengestellt und damit einen unverzichtbaren Begleiter für alle im Pferdesport tätigen Vertragserrichter als auch für Einstellbetriebe, Turnierveranstalter oder interessierte Pferdebesitzer – und solche, die es werden wollen, auf den Markt gebracht.

Mehr Infos unter:

Verträge des Reitsports (Facultas)

>>> Weiter >>>

(Werbung)