18. Mai 2022   Business Recht Tools

Snocks holt Cathay Capital an Bord mit Taylor Wessing

©ejn

Internet-Mode. Taylor Wessing berät die Gründer der Snocks GmbH bei der Veräußerung von Geschäftsanteilen an Cathay Capital.

Unter der Federführung des Hamburger Partners Mark Hoenike hat Taylor Wessing die Eigentümer des Mannheimer Internetmodehändlers Snocks GmbH im Rahmen eines Bieterverfahrens bei der Veräußerung von Geschäftsanteilen an die Private Equity Gesellschaft Cathay Capital beraten. Das Closing fand laut den Angaben am 12. Mai 2022 statt.

Mit 4.000 Euro ins Word Wide Web

Die im Basic Fashion-Segment tätige Snocks wurde im Jahr 2016 von Johannes Kliesch und Felix Bauer mit nur 4.000 Euro Eigenkapital gegründet und erwirtschafte als Online-Pure-Player mittlerweile Millionenumsätze, heißt es dazu. Mit Cathay Capital komme nun erstmals ein Investor mit an Bord: Er soll für den nächsten Wachstumsschritt sorgen.

Der internationale Private Equity-Investor Cathay Capital mit Hauptsitz in London unterstütze Unternehmen in Nordamerika, Asien, Europa und Afrika über alle Wachstumsphasen hinweg (verwaltetes Vermögen rund 4,5 Milliarden US-Dollar).

Das Beratungsteam

Rechtliche Berater der Snocks GmbH war Taylor Wessing Deutschland, konkret im Team: Mark Hoenike (Partner, Corporate / M&A, Federführung, Hamburg), Kathrin Monen (Salary Partner, Handels- und Gesellschaftsrecht, Düsseldorf), Carsten Schulz (Partner, IT-Vertragsrecht, Hamburg), Marco Hartmann-Rüppel (Partner, Kartellrecht, Hamburg), Prof. Jens Escher (Partner, Steuerrecht, Düsseldorf) und Thanos Rammos (Partner, IT- und Medienrecht, Berlin), Philipp Weiten (Salary Partner, Steuerrecht, Düsseldorf) und Jan Feuerhake (Salary Partner, Datenschutzrecht, IT-Vertragsrecht, Hamburg).

Auch Jan Kern (Partner, Arbeitsrecht, Hamburg), Anneliese Hartlaub (Senior Associate, Softwarevertrags- und -vertriebsrecht, Hamburg), Gabriel Drewek (Associate, Datenschutzrecht, IT-Vertragsrecht, Hamburg), Friederike Voht (Associate, Arbeitsrecht, Hamburg), Carlo Maus (Associate, Arbeitsrecht, Hamburg), Florian Schulte (Associate, Arbeitsrecht, Hamburg), Verena Leuchten (Associate, Gesellschaftsrecht, Düsseldorf), Louisa Nowalder (Associate, Kartellrecht, Düsseldorf), und Till Schwichtenberg (Associate, Gesellschaftsrecht, München) waren dabei.

    Weitere Meldungen:

  1. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  2. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  3. Advant Beiten jetzt bei Legal Tech Hub Europe (LTHE)
  4. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr