03. Jun 2022   Personalia Recht

LeitnerLaw Rechtsanwälte expandiert nach Tschechien

Johannes Edthaler ©LeitnerLaw / Michael Königshofer

Linz/Prag. Die österreichische Kanzlei LeitnerLaw hat mit Juni 2022 die Pforten in Tschechien geöffnet. Rechtsanwalt Ondřej Chovanec ist für den Ausbau zuständig.

Anbieten soll die neue Kanzlei LeitnerLaw s.r.o., advokátní kancelář in Tschechien laut den Angaben das „gesamte Leistungsspektrum aus rechtlich und steuerlich abgestimmten Leistungen“. LeitnerLaw ist eine Rechtsanwaltskanzlei in Österreich mit Fokus auf Wirtschaftsrecht. Die Büros in Linz, Graz und Wien beraten in Partnerschaft mit der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei LeitnerLeitner.

Die Statements

„Unser oberstes Ziel ist es, unsere Mandanten bestmöglich zu unterstützen. Daher war es für uns aus strategischer Sicht ein logischer Schritt, nun auch in Tschechien mit einer eigenen Kanzlei zu starten“, so Johannes Edthaler, Rechtsanwalt bei LeitnerLaw.

„In den vergangenen Jahren haben wir in Österreich gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei LeitnerLeitner einen innovativen interdisziplinären Beratungsansatz erfolgreich etabliert. Nun freuen wir uns darauf, dieses Konzept der umfassenden, engen Zusammenarbeit zwischen Rechtsanwälten und Steuerberatern auch in Tschechien für unsere Mandanten umzusetzen“, so Vedran Obradović, Rechtsanwalt bei LeitnerLaw Rechtsanwälte.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Anwälte wollen Tariferhöhung: Protestmaßnahmen
  2. Alexander Hock ist jetzt Anwalt bei Kanzlei FSM
  3. Atlantia verkauft Hochtief-Anteil mit Gleiss Lutz
  4. Armenak Utudjian ist neuer Anwälte-Präsident, Cernochova Vize