09. Jun 2022   Personalia Recht

Sebastian Ksiazek ist jetzt Anwalt bei Kanzlei fwp

Sebastian Ksiazek ©fwp

Wien Sebastian Ksiazek (32) ist neuer Anwalt im Team Öffentliches Wirtschaftsrecht von fwp Partner Michael Hecht.

Ksiazek begann laut den Angaben im Jahr 2017 als Associate bei fwp in den Bereichen Arbeitsrecht und Zivilprozesse, wo er nationale und internationale Mandanten bei der Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen in gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren beraten und vertreten hat.

Seit Anfang 2022 ist Ksiazek im Bereich Infrastruktur-Immobilienprojekte rund um fwp Partner Michael Hecht tätig. Er berate Mandanten aus dem öffentlichen Sektor sowie Projektentwickler vorwiegend im streitigen Immobilienrecht und bei bauvertragsrechtlichen Angelegenheiten. Sebastian Ksiazek hat Rechtswissenschaften an der Universität Wien studiert, ist Fachautor und spricht neben Deutsch auch fließend Polnisch.

Die Statements

„Die zukunftsorientierte Förderung junger Talente ist zentraler Faktor unseres Erfolgs. Mit Sebastian Ksiazek, der ein ausgewiesener Experte für Prozessrecht und Bauverträge ist, können wir diesen zentralen Bereich erfolgreich weiterentwickeln und für eine umfassende und erstklassige Beratung unserer Mandanten sorgen“, so fwp Partner Michael Hecht.

„Es ist mir eine große Freude, meine langjährige Karriere bei fwp als Rechtsanwalt fortzusetzen und das fwp.TEAM bei spannenden und komplexen Causen begleiten zu dürfen“, wird der neue Anwalt Sebastian Ksiazek zitiert.

 

    Weitere Meldungen:

  1. EQS mit Roadshows zu Whistleblowing-Gesetz
  2. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  3. Advant Beiten jetzt bei Legal Tech Hub Europe (LTHE)
  4. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr