14. Jun 2022   Bildung & Uni Recht Tools

Die Gesetze für Legal Tech in Österreich & EU

©Facultas

Buch. Die Gesetzessammlung Legal Tech von zwei IT-Rechtsprofis aus Lehre und Wirtschaft ist in aktualisierter Auflage erschienen.

Das „FlexLex Legal Tech Rechtsgrundlagen Österreich & EU“ wird von Veronika Haberler (CEO und Co-Founder LeReTo) und Univ.-Prof. Nikolaus Forgó (Uni Wien) herausgegeben. Es soll auf rund 850 Seiten die Gesetzeslage mit Stand 1. Juni 2022 zum Nachschlagen wiedergeben.

Neue Hilfsmittel und neue Aufgaben

Legal Tech werde die Arbeit aller Juristinnen und Juristen in den kommenden Jahren weiter verändern, heißt es bei Verlag Facultas: Auf dem Weg zur Digitalisierung der Anwaltsbranche und sonstiger rechtlicher Berufe bringe Legal Tech, also die Digitalisierung rechtlicher Arbeit, aber gleichzeitig auch selbst zahlreiche rechtliche Herausforderungen mit sich. Zielgruppe der Neuerscheinung sind Rechtsanwaltskanzleien, Legal Tech Start-ups, Wissenschaft und öffentliche Hand.

    Weitere Meldungen:

  1. Ein neuer Maßstab im Kartellrecht
  2. Die Fehler des Sachverständigen im Fokus
  3. Neue Ratgeber für wissenschaftliche Arbeiten
  4. EIB begibt private Blockchain-Anleihe: Die Berater