23. Jun 2022   Business Finanz Recht

Ideal Versicherungsgruppe kauft zu mit Hogan Lovells

©ejn

Finanzbranche. Hogan Lovells berät die Ideal Versicherungsgruppe bei der Übernahme von myLife Lebensversicherung und HonorarKonzept.

Unter Leitung der Düsseldorfer Partner Christoph Küppers und Christoph Louven hat Kanzlei Hogan Lovells konkret die Ideal Versicherungsgruppe mit der Muttergesellschaft Ideal Lebensversicherung a.G. bei der Übernahme der myLife Lebensversicherung AG und der HonorarKonzept GmbH beraten.

Bisherige Eigentümerin ist Swiss Insurevolution Partners AG aus der Schweiz. Der Eigentümerwechsel steht laut den Angaben noch unter Vorbehalt der Zustimmung der deutschen Finanzmarktaufsicht BaFin.

Die Unternehmen

Die Berliner Ideal Lebensversicherung a.G. ist ein unabhängiger Versicherungsverein, der als erster Versicherer in Deutschland eine private Pflegerentenversicherung einführte und bis heute Marktführer in diesem Bereich ist. Daneben biete Ideal Versicherungsprodukte im Bereich Lebensversicherung und Altersvorsorge an. Die myLife Lebensversicherung AG ist ein deutscher Anbieter von Versicherungsprodukten im Bereich Lebensversicherung und Altersvorsorge, die HonorarKonzept GmbH ein Servicedienstleister für Honorarberatung in den Bereichen Versicherungen und Finanzen.

Das Beratungsteam

Im Team von Hogan Lovells waren Christoph Küppers (Partner, Versicherungsaufsichtsrecht/ Steuerrecht), Christoph Louven (Partner, M&A/Gesellschaftsrecht; beide Federführung), Matthias Rajhanov (Associate, Versicherungsaufsichtsrecht/ Steuerrecht), Tobias Böckmann (Counsel) und Niclas Höhle (Associate; beide M&A/Gesellschaftsrecht).

Auch Marcus Schreibauer (Partner), Sarah-Lena Kreutzmann (Counsel) (beide IP/IT/Datenschutzrecht) und Sebastian Faust (Counsel, Kartellrecht; alle Düsseldorf) waren dabei.

    Weitere Meldungen:

  1. Sparkassen kaufen Rückversicherer: Die Kanzleien
  2. Viridium kauft 720.000 Leben-Verträge von Zurich
  3. Aurelius kauft zwei Dental-Firmen mit Noerr
  4. Börsegänge: Das Warten auf bessere Zeiten