01. Jul 2022   Business Recht Veranstaltung

Juristenverband: Künftig gibt es Sommerfest und Ball

Gäste im Garten des Palais Schönburg ©Christian Mikes

Wien. Der Österreichische Juristenverband lud im Juni 2022 zu seinem Sommerfest ins Wiener Palais Schönburg.

Der Österreichische Juristenverband lud am 11. Juni 2022 zu seinem alljährlichen Sommerfest: Der Präsident des Juristenverbandes, Anwalt Alexander T. Scheuwimmer, begrüßte im Palais Schönburg u.a. den Präsidenten des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages, Rupert Wolff und den Präsidenten der Rechtsanwaltskammer Niederösterreich, Michael Schwarz.

Da die Europäische Präsidentenkonferenz (EPK), die traditionell im Februar stattfindet, heuer so gelegt wurde, dass die Teilnehmer das Juristenverband-Sommerfestes besuchen können, fanden sich unter den zahlreichen internationalen Gästen auch viele Präsidenten ausländischer Rechtsanwaltskammern, heißt es in einer Aussendung.

Zahlreiche europäische Gäste

Dabei waren u.a. die Präsidentin der Ukrainischen Anwaltskammer, Lidiya Izovitova und der Präsident der Belgischen Rechtsanwaltskammer, Peter Callens; weiters die Präsidentin des Verbandes Europäischer Rechtsanwaltskammern, Izabela Konopacka. Gastgeber Scheuwimmer freut sich über das Feedback: „Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Mitgliedern und Partnern einen adäquaten Ersatz für den abgesagten Juristenball 2022 anbieten konnten.“ Aufgrund des überwältigenden Erfolgs plane man, in Zukunft sowohl den Juristenball wie auch das Sommerfest abzuhalten.

 

    Weitere Meldungen:

  1. Europäische Zensus-Daten „dürfen nicht in US-Cloud“
  2. „Mit 500 Vorlagen gestartet, heute sind es 1.700“
  3. Kontrons IT-Services gehen an Vinci: Die Kanzleien
  4. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen