01. Jul 2022   Bildung & Uni Personalia Recht

Philipp Zumbo jetzt Partner bei Taylor Wessing

Philipp Zumbo ©Taylor Wessing

Wien. Philipp Zumbo (34) ist neuer Partner im Corporate-Team von Taylor Wessing Österreich. Er ist u.a. auf Gesellschafter-Streitigkeiten spezialisiert.

Neben Know-how im österreichischen und europäischen Gesellschaftsrecht habe er sich im Bereich prozessualer Durchsetzung von Gesellschafterrechten gegenüber der Gesellschaft wie auch gegenüber Mitgesellschaftern einen Namen gemacht, heißt es weiter: Einen Tätigkeitsschwerpunkt bilde dabei das streitige Kapitalgesellschaftsrecht.

Zu Zumbos früheren Karrierestationen als Wirtschaftsanwalt gehört u.a. Kanzlei E+H. Er ist außerdem Vortragender an der Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien. Das Corporate Team von Taylor Wessing in Wien besteht derzeit aus acht Juristen und werde in wenigen Wochen durch zwei weitere Rechtsanwaltsanwärter ergänzt, so die Kanzlei.

Das Statement

Raimund Cancola, Taylor Wessing CEE Managing Partner und CEE Head of Corporate and M&A: „Philipp Zumbo ist ein erfahrener Anwalt, der unser Team mit seinem Spezialwissen im streitigen Gesellschaftsrecht perfekt ergänzt. Die somit gewonnen Synergien werden wir zugunsten unserer Klienten optimal einsetzen können.“

    Weitere Meldungen:

  1. Europäische Zensus-Daten „dürfen nicht in US-Cloud“
  2. „Mit 500 Vorlagen gestartet, heute sind es 1.700“
  3. Kontrons IT-Services gehen an Vinci: Die Kanzleien
  4. Neuer Kommentar zu Liechtensteins Stiftungen